Direkt zum Inhalt

Day-after-Recall-Test

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    DAR-Test; Form eines Werbetests, bei dem die Untersuchungspersonen einen Tag nach der Ausstrahlung des Fernsehspots bzw. einen Tag nach der Betrachtung einer Anzeige befragt werden ob sie das entsprechende Programm gesehen haben und wenn ja, ob sie sich an die Werbung erinnern können. Das Verfahren wird heute nur noch selten angewendet; statt dessen wird Werbetracking zur Überprüfung ganzer Werbekampagnen eingesetzt.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Day-after-Recall-Test Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/day-after-recall-test-28082 node28082 Day-after-Recall-Test node51483 Werbetracking node28082->node51483 node48443 Werbetest node28082->node48443 node29445 Anzeige node28082->node29445 node45770 Recalltest node28082->node45770 node34829 Image node51483->node34829 node42762 Posttest node51483->node42762 node47877 Testverfahren node47877->node45770 node32043 Impact-Test node32043->node45770 node29220 DAR-Test node29220->node28082 node31779 Anzeigentest node31779->node51483 node52620 Anzeigenverkäufer node45022 Recognitiontest node48443->node45022 node48443->node45770 node26948 Befragung node48443->node26948 node27023 Beobachtung node48443->node27023 node52618 Anzeigensonderformen node29915 Add-a-Card-Anzeige node29915->node29445 node43447 Printwerbung node29445->node52620 node29445->node52618 node29445->node43447 node43969 Slogan node43969->node45770
      Mindmap Day-after-Recall-Test Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/day-after-recall-test-28082 node28082 Day-after-Recall-Test node48443 Werbetest node28082->node48443 node29445 Anzeige node28082->node29445 node51483 Werbetracking node28082->node51483 node29220 DAR-Test node29220->node28082 node45770 Recalltest node45770->node28082

      News SpringerProfessional.de

      • Unternehmen profitieren von Corporate Volunteering

        Engagieren sich Mitarbeiter freiwillig für das Gemeinwohl, profitieren nicht nur gemeinnützige Organisationen und Gesellschaft davon, sondern auch Unternehmen. Wie Corporate Volunteering geplant und in der Unternehmensstrategie verankert wird.

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Klaus Wübbenhorst
      GfK SE
      Vorsitzender des Vorstands

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      The notion of computation has changed the world more than any previous expressions of knowledge. However, as know-how in its particular algorithmic embodiment, computation is closed to meaning. Therefore, computer-based data processing can only …
      The increasing intelligence of products and systems, their intra-company cross-linking and their cross-company integration into value creation networks is referred to as Industry 4.0. Academics and practitioners, largely agreeing on the global …
      In this paper, we explore same-day delivery routing and particularly how same-day delivery vehicles can better integrate dynamic requests into delivery routes by taking advantage of preemptive depot returns. A preemptive depot return occurs when a …

      Sachgebiete