Direkt zum Inhalt

Directors Dealing

Definition

Eigengeschäfte von Führungskräften mit Wertpapieren ihres Unternehmens oder eines Mutterunternehmens oder sich darauf beziehende Finanzinstrumente, gemäß § 15a WpHG.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Allgemeines
    2. Veröffentlichung
    3. Pflichtenadressaten
    4. Sanktionen

    Allgemeines

    Die Meldung von Eigengeschäften ist innerhalb von fünf Werktagen sowohl dem Unternehmen als auch der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) abzugeben und trifft Personen mit Führungsaufgaben. Das sind Mitglieder eines Verwaltungs-, Leitungs- oder Aufsichtsorgans, persönlich haftende Gesellschafter und sonstige Personen mit regelmäßigem Zugang zu Insiderinformationen und Berechtigung zu wesentlichen unternehmerischen Entscheidungen. Nahe stehende Personen wie Ehepartner, eingetragene Lebenspartner, unterhaltsberechtigte Kinder und andere Verwandte, die mit den Führungspersonen in einem Haushalt leben, werden ebenfalls erfasst, um Umgehungsgeschäfte zu vermeiden. Eine Ausnahme gilt für Geschäfte, die 5.000 Euro zum Ende des Kalenderjahres nicht überschreiten. In die Berechnung sind dabei jedoch der gesamte o.g. Personenkreis, also u.a. auch nahe stehenden Personen mit einzubeziehen.

    Veröffentlichung

    Die Veröffentlichungspflicht trifft das Unternehmen: Die Mitteilung ist unverzüglich zu veröffentlichen und europaweit bekannt zumachen, die BaFin ist über die Veröffentlichung zu informieren. Außerdem muss sie dem Unternehmensregister zur Speicherung übermittelt werden.

    Pflichtenadressaten

    Mit der Umsetzung der Transparenzrichtlinie in deutsches Recht zum 20.1.2007 hat die Bestimmung der jeweiligen Pflichtenadressaten einen hohen Grad an Komplexität erreicht. Dies gilt insbesondere deswegen, weil zwei Gesetze mit unterschiedlichen Begriffsbestimmungen und Anknüpfungspunkten ausschlaggeben sind, das Wertpapierhandelsgesetz und das Wertpapierprospektgesetz. Zudem ist die Bestimmung der erfassten Aktien bzw. des Aktienemittenten und die des Unternehmens, das die Veröffentlichungspflicht trifft, nicht ganz deckungsgleich, vgl. § 15a I und IV WpHG.

    Sanktionen

    Vorsätzliche oder leichtfertige Verstöße gegen die Mitteilungs- und Veröffentlichungspflichten können mit einer Geldbußen bis zu 100.000 Euro geahndet werden (§ 39 II Nr. 2 Buchst.d i.V. mit IV WpHG). Eine fehlende Belegübermittlung stellt ebenfalls eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit bis zu 50.000 Euro bedroht ist.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Directors Dealing Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/directors-dealing-29658 node29658 Directors Dealing node38418 Insiderinformationen node29658->node38418 node30634 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ... node29658->node30634 node36106 Eigengeschäft node29658->node36106 node33147 Factoring node33147->node30634 node40873 Insider node40873->node29658 node40873->node38418 node53781 Insiderverzeichnis node40873->node53781 node51356 MTF node53791 OTF node52666 Credit Default Swap ... node51352 MiFID node38426 Marktmissbrauchsrichtlinie node38426->node29658 node38426->node51356 node38426->node53791 node38426->node52666 node38426->node51352 node33890 Geldwäsche node33890->node30634 node53443 Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) node53443->node30634 node39685 Liquidität node39685->node30634 node36611 EuGH node38418->node36611 node30614 Börsenkommunikation node38418->node30614 node50085 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) node38418->node50085 node50487 Unternehmenszusammenschluss node38418->node50487 node33845 Einkaufsgemeinschaft node33845->node36106 node29024 Cash Management node29024->node36106 node47166 Vertragshändler node47166->node36106 node43085 Streckengeschäft node36106->node43085 node50085->node40873
      Mindmap Directors Dealing Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/directors-dealing-29658 node29658 Directors Dealing node38418 Insiderinformationen node29658->node38418 node36106 Eigengeschäft node29658->node36106 node30634 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ... node29658->node30634 node38426 Marktmissbrauchsrichtlinie node38426->node29658 node40873 Insider node40873->node29658

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete