Direkt zum Inhalt

Insiderinformationen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon
    konkrete Information über nicht öffentlich bekannte Umstände, die sich auf den oder die Emittenten von Insiderpapieren oder auf diese selbst beziehen und die geeignet sind, im Falle ihres öffentlichen Bekanntwerdens den Börsen- oder Marktpreis der Insiderpapiere erheblich zu beeinflussen, § 13 I Wertpapierhandelsgesetz (WpHG). Bez. der Umstände muss mit hinreichender Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden können, dass sie in Zukunft eintreten werden. Insbesondere bei Zwischenschritten eines noch nicht abgeschlossenen Entscheidungsprozesses (z.B. einem geplanten Unternehmenszusammenschluss) besteht seit jeher Rechtsunsicherheit, ab wann die Schwelle zur rechtlich relevanten Insiderinformation überschritten ist, die dann auch grundsätzlich (Insiderverzeichnis) unverzüglich zu veröffentlichen wäre, sog. Ad-hoc-Pflicht, vgl. Börsenkommunikation. Der EuGH hat in seinem Urteil v. 28.6.2012 (Geltl/Daimler AG, Az. C-19/11) zur Eintrittswahrscheinlichkeit einer Insiderinformation jedenfalls klargestellt, dass das Ausmaß der Auswirkungen der zu erwartenden Unstände oder des Ereignisses auf den Kurs im Zusammenhang mit der Würdigung der Eintrittswahrscheinlichkeit nicht zu berücksichtigen ist. Die Eignung zur Kursbeeinflussung liegt vor, wenn ein verständiger Anleger die Information bei seiner Anlageentscheidung berücksichtigen würde. Der Entwurf einer EU-Verordnung, die wesentliche Teile der Marktmissbrauchsrichtlinie ersetzen soll, sieht eine Art der Insiderinformation vor, bei der sowohl auf das Merkmal der „präzisen“ Information als auch auf das Kursbeeinflussungspotenzial verzichtet wird. Das Regulierungsvorhaben ist noch im Gange und die sog. „Insiderinformation light“ könnte wieder entfallen.––Erwerb oder Veräußerung von Insiderpapieren unter Verwendung von Insiderwissen ist mit einer Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe, bei Leichtfertigkeit mit einer Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bedroht. Der Versuch ist ebenfalls strafbar. Ordnungswidrigkeiten können die unbefugte Weitergabe von Insiderinformationen oder die Verleitung zu Erwerb oder Veräußerung von Insiderpapieren sein und mit Geldbußen bis zu 200.000 Euro geahndet werden.

    Vgl. auch Insider, Directors Dealing, Marktmissbrauchsrichtlinie.
    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Insiderinformationen"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Insiderinformationen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/insiderinformationen-38418 node38418 Insiderinformationen node36611 EuGH node38418->node36611 node29658 Directors Dealing node38418->node29658 node50487 Unternehmenszusammenschluss node38418->node50487 node30614 Börsenkommunikation node38418->node30614 node50085 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) node38418->node50085 node41789 Mergers & Acquisitions node46191 Sitztheorie node46191->node36611 node46309 Sitz node46309->node36611 node54217 Brexit node54217->node36611 node40873 Insider node40873->node38418 node40873->node29658 node30634 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ... node36106 Eigengeschäft node29658->node30634 node29658->node36106 node31763 Aktie node52682 Unternehmenskommunikation node52682->node30614 node39163 Interessengemeinschaft node50487->node39163 node44206 Public Relations (PR) node30614->node41789 node30614->node31763 node30614->node44206 node51356 MTF node51352 MiFID node48640 Wertpapier node48640->node50085 node50034 Termingeschäfte node50034->node50085 node50085->node51356 node50085->node51352 node31267 Deutsches Kartellrecht node31267->node50487 node38922 Integration node38922->node50487 node28293 Badwill node28293->node50487 node34885 EWG node34885->node36611
    Mindmap Insiderinformationen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/insiderinformationen-38418 node38418 Insiderinformationen node50487 Unternehmenszusammenschluss node38418->node50487 node50085 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) node38418->node50085 node30614 Börsenkommunikation node38418->node30614 node29658 Directors Dealing node38418->node29658 node36611 EuGH node38418->node36611

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete