Direkt zum Inhalt

Empfehlung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Handels- und Gesellschaftsrecht/Zivilrecht
    2. Europäisches Gemeinschaftsrecht

    Handels- und Gesellschaftsrecht/Zivilrecht

    Auskunft, Preisempfehlung, Rat, Referenz.

    Europäisches Gemeinschaftsrecht

    Handlungsform der Europäischen Union. Eine Empfehlung auf Grundlage des AEUV ist ein  Rechtsakt, mit welchem dem Adressaten ein bestimmtes Verhalten nahe gelegt wird, der aber nicht verbindlich ist. Gesetzlich geregelt in Art. 288 AEUV.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Empfehlung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/empfehlung-32037 node32037 Empfehlung node44413 Rechtsakt node32037->node44413 node46541 Referenz node32037->node46541 node42576 Rat node32037->node42576 node27094 Auskunft node32037->node27094 node44533 Preisempfehlung node32037->node44533 node54217 Brexit node54217->node42576 node35808 EAG node32086 EG node33843 EU node44413->node35808 node44413->node32086 node44413->node33843 node34504 EG-Richtlinien node44413->node34504 node31408 Bewerbung node46541->node31408 node52193 Auskunftserteilung durch Akteneinsicht node42334 Sittenwidrigkeit node42576->node52193 node42576->node42334 node30672 Auskunftspflicht node27094->node30672 node39340 Kreditwürdigkeit node27094->node39340 node28677 Bruttopreisliste node28677->node44533 node51297 Vertikal-GVO node43789 Preisbindung zweiter Hand node44533->node51297 node44533->node43789 node33998 eidesstattliche Versicherung node33998->node27094 node44729 Rechtsauskunft node44729->node27094
      Mindmap Empfehlung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/empfehlung-32037 node32037 Empfehlung node27094 Auskunft node32037->node27094 node44533 Preisempfehlung node32037->node44533 node42576 Rat node32037->node42576 node46541 Referenz node32037->node46541 node44413 Rechtsakt node32037->node44413

      News SpringerProfessional.de

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      • Umweltaspekte in das Controlling integrieren

        Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen.

      • Mittelstand tut sich mit Kreditfinanzierung schwer

        Fast 15 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) haben laut einer aktuellen Studie keine ausreichenden Mittel zur Finanzierung nötiger betrieblicher Investitionen. Ähnlich sieht das Bild in Großbritannien und noch schlechter in Frankreich aus.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Ingo Mecke
      Bundeskartellamt,
      Federal Cartel Office
      Berichterstatter der 10. Beschlussabteilung
      Dr. Eggert Winter
      Hessische Staatskanzlei
      Leitender Ministerialrat

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Innerhalb dieses Kapitels wird als Ergebnis der empirischen Erhebung der konzeptionelle Bezugsrahmen für den Transfer von Einsatzwissen vorgestellt.
      Es wird aufgezeigt, wie abgeleitete Handlungsempfehlungen in andere Branchen übertragen werden können. Die konkrete Anwendung wird anhand von Beispielen in der Automobil-, Unterhaltungs- und Versicherungsbranche illustriert. Jedes der Beispiele …
      Liebe Leserin und lieber Leser, wir haben Ihnen ein Lern- und Trainingskonzept vorgestellt, mit dem Fach- und Führungskräfte zu internen Botschaftern der Digitalisierung in ihrem Unternehmen werden können. Nun fragen Sie sich vielleicht, kurz und …