Direkt zum Inhalt

G24

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Group of Twenty-Four, Intergovernmental Group of Twenty-Four on International Monetary Affairs; 1971 gegründet. Hauptziel ist die Koordinierung der Position der Entwicklungsländer bei Fragen der internationalen Finanz- und Währungspolitik. Die Gruppe umfasst 24 Mitgliedsländer aus Afrika, Lateinamerika und Asien (einschließlich Arabien). Mitgliedsländer der G77, die nicht Mitglieder der G24 sind, können als Beobachter an ihren Treffen teilnehmen. Die Mitgliedsländer werden durch ihre Finanzminister bzw. Zentralbankpräsidenten vertreten. Sie treffen sich zweimal pro Jahr, jeweils vor den Halbjahrestreffen von IWF und Weltbank (IBRD) im Frühling und im Herbst.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap G24 Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/g24-36681 node36681 G24 node34422 IBRD node36681->node34422 node37867 IWF node36681->node37867 node33250 Entwicklungsländer node36681->node33250 node54297 G77 node36681->node54297 node54217 Brexit node54217->node37867 node34384 Group of Twenty-Four node34384->node36681 node48745 Weltbank node48745->node34422 node49289 Weltbankgruppe node49289->node34422 node37687 Kapitalhilfe node37687->node34422 node34422->node37867 node38285 Liberalisierung node38285->node37867 node46194 Sonderorganisationen der UN node46194->node37867 node29585 Bretton-Woods-System node37867->node29585 node28346 Auslandsverschuldung der Entwicklungsländer node33250->node28346 node45643 Regionalismus node46987 World Trade Organization ... node47144 UNCTAD node54297->node33250 node54297->node45643 node54297->node46987 node54297->node47144 node40254 internationale Sozialpolitik node40254->node33250 node39795 Mülltourismus node39795->node33250 node49016 Ursprungsland node49016->node33250
      Mindmap G24 Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/g24-36681 node36681 G24 node33250 Entwicklungsländer node36681->node33250 node54297 G77 node36681->node54297 node37867 IWF node36681->node37867 node34422 IBRD node36681->node34422 node34384 Group of Twenty-Four node34384->node36681

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Martin Klein
      Martin-​Luther-​Universität Halle-​Wittenberg,
      Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät,
      Lehrstuhl für Internationale Wirtschaftsbeziehungen

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Chatter is a kind of self-excited vibrations which is related to regenerative effect, mode coupling effect, and process damping, etc. To predict milling chatter more accurately, a suitable dynamical model of milling process which can reflect the …
      Biometric-based authentication system is one of the main strategies to protect and control the access of users to important resources in any system and organization. Iris pattern is one of the best and most reliable biological features used in …
      A new architecture for Multidisciplinary Design Optimization, called Generic Parameter Penalty Architecture, is introduced. This architecture can be configured through three parameters that manage the distribution of objective functions and …

      Sachgebiete