Direkt zum Inhalt

Geschäftsgrundstück

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Grundstücksart im Sinn des Bewertungsgesetzes; relevant für Zwecke der Grundsteuer (Einheitswert).

    1. Begriff: Bebautes Grundstück, das zu mehr als 80 Prozent, berechnet nach der Jahresrohmiete, eigenen oder fremden gewerblichen oder öffentlichen Zwecken dient (§ 75 III BewG), nicht zu verwechseln mit Betriebsgrundstück.

    2. Bewertung (Grundstücksbewertung): Bisher i.d.R. nach dem Ertragswertverfahren (§§ 76 I, 78 ff. BewG; Ertragswert), ausnahmsweise nach dem Sachwertverfahren (§§ 76 III, 83 ff. BewG; Sachwert). Für Zwecke der Erbschaftsteuer wurden im Rahmen der Erbschaftsteuerreform die Bewertungsvorschriften für Grundbesitz neu geregelt. Demnach gewinnt die Bedeutung des gemeinen Werts immer mehr an Bedeutung. Dennoch ist für die Bewertung von Geschäftsgrundstücken nachwievor vorrangig das Ertragswertverfahren und nachrangig das Sachwertverfahren heranzuziehen. Die Neuregelungen gelten grundsätzlich für Erwerbe ab dem 1.1.2009. Begünstigungen können auf Antrag bereits auf vorherige Erwerbe angewendet werden.

    Vgl. auch Grundstückswert

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Geschäftsgrundstück Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/geschaeftsgrundstueck-33930 node33930 Geschäftsgrundstück node38379 Jahresrohmiete node33930->node38379 node34558 Grundstücksbewertung node33930->node34558 node33832 Grundstücksart node33930->node33832 node34458 Einheitswert node33930->node34458 node32702 gemischtgenutztes Grundstück node38379->node32702 node35437 Ertragswert node38379->node35437 node41485 Mietwohngrundstücke node38379->node41485 node30860 Bedarfswert node34558->node30860 node34558->node34458 node34837 Grundstück node34558->node34837 node37884 land- und forstwirtschaftliches ... node31795 Betriebsgrundstück node37884->node31795 node31519 Betriebsgebäude node31519->node31795 node32627 Grund und Boden node32702->node33930 node35437->node33930 node32975 Geringstland node32975->node34458 node33832->node41485 node33832->node31795 node33832->node34837 node32616 Grundvermögen node32616->node34458 node36231 Geschäftsguthaben node36231->node34458 node49243 wirtschaftliche Einheit node34458->node49243 node31795->node33930 node31795->node32627 node34837->node31795 node28588 Ausgangswert node28588->node34558
      Mindmap Geschäftsgrundstück Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/geschaeftsgrundstueck-33930 node33930 Geschäftsgrundstück node33832 Grundstücksart node33930->node33832 node34458 Einheitswert node33930->node34458 node38379 Jahresrohmiete node33930->node38379 node31795 Betriebsgrundstück node33930->node31795 node34558 Grundstücksbewertung node33930->node34558

      News SpringerProfessional.de

      • "Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln"

        Wie Übernahmen von Unternehmen gelingen, erklärt M&A-Experte Florian Bauer im Exklusiv-Interview. Denn der Professor für strategisches Management an der Lancaster University Management School erlebt viel zu oft, wie die Integration zugekaufter Kandidaten scheitert.

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      • Wie agil sind Unternehmen wirklich?

        Großunternehmen und Konzerne müssen große Veränderungen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Kundenstrategien bewältigen. Customer Experience-Verantwortliche sehen hier noch zuviel Silodenken in den Unternehmen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      StB Birgitta Dennerlein
      selbständig
      Diplom-Betriebswirtin (BA), Steuerberaterin

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Das Investmentsteuerrecht findet Anwendung auf Investmentfonds und deren Anleger. Im Grundsatz gilt, dass alle Investmentvermögen, die dem Aufsichtsrecht (KAGB) unterliegen, auch dem Investmentsteuergesetz unterfallen. Damit werden vom …
      Steuerrechtliche Regelungen sind von wesentlicher Bedeutung sowohl beim Besitz von Immobilien im Betriebs- und Privatvermögen als auch bei deren Erwerb und Veräußerung. Sie beeinflussen unter anderem Vertragsgestaltungen, die Zuordnung zu den …
      Die Wald & Busch GmbH & Co. KG betreibt in Leipzig auf dem Geschäftsgrundstück „Im Gebüsch 17“ einen Großgärtnereibetrieb sowie den Handel mit Gartenbedarf aller Art. Ferner unterhält die KG eine Geschäftsstelle in Gera, „Am Strandbad 12“.

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete