Direkt zum Inhalt

Kathedersozialisten

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    ursprünglich zur polemischen Abgrenzung gegenüber den Vertretern des Marxismus verwendete Bezeichnung für eine Reihe deutscher Nationalökonomen innerhalb der historischen Schule. Die drückende soziale Lage der Arbeiterschaft (Soziale Frage) und die unterschiedlichen Auffassungen über die richtige Gesellschafts- und Wirtschaftspolitik führten zu einem relativ starken politischen Engagement einiger Universitätsprofessoren (wie Brentano, Schäffle, Schmoller, von Schönberg, Wagner), v.a. im Bereich der Sozialpolitik. Ausdruck hierfür war u.a. die Gründung des Vereins für Socialpolitik 1873, dessen Bemühungen lange Zeit bes. Fragen der industriellen Organisation, der sozialen Lage der Arbeiter sowie der Sozialgesetzgebung und -verwaltung galten. Forschungsleitend waren für die Kathedersozialisten zumeist wissenschaftlich nicht untersuchte sozialpolitische Forderungen und ethische Werturteile. Die Verdrängung der positiven Analyse von Zielen und Instrumenten der Wirtschaftspolitik (positive Ökonomik) durch Wertungen wirkte sich auf die wirtschaftstheoretische Forschung und Lehre in Deutschland lange Jahre nachteilig aus und hat zu deren international schwindendem Ansehen geführt. Die von Weber in diesem Zusammenhang aufgeworfene Frage, ob ethische Normen Gegenstand einer Erfahrungswissenschaft wie der Nationalökonomie sein könnten, lösten den jüngeren Methodenstreit (Werturteildebatte) aus. Dabei hat sich Webers Auffassung, Werturteile seien nicht beweisbar und hätten deshalb in der wissenschaftlichen Analyse keinen Platz, durchgesetzt.

    Mindmap Kathedersozialisten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kathedersozialisten-40546 node40546 Kathedersozialisten node33328 historische Schule node40546->node33328 node38333 Marxismus node40546->node38333 node39666 Methodenstreit node40546->node39666 node41952 Soziale Frage node40546->node41952 node50652 Werturteil node50911 Wirtschaftsordnung node50911->node33328 node37009 Kapitalismus node37009->node33328 node38077 Neue Institutionenökonomik node38077->node33328 node35657 Globalisierung node27801 Arbeitslosigkeit node34752 Homo oeconomicus node54195 Digitalisierung node47235 Theorie der Sozialpolitik node47235->node40546 node47235->node35657 node47235->node27801 node47235->node34752 node47235->node54195 node38677 Induktion node34979 Ertragsgesetz node30874 Bolschewismus node38333->node30874 node46338 Sozialismus node38333->node46338 node39031 Kommunismus node38333->node39031 node29219 Betriebswirtschaftslehre (BWL) node39666->node50652 node39666->node38677 node39666->node34979 node39666->node29219 node51731 Sozialpolitik in der ... node51731->node41952 node42936 Sozialpolitik node31824 Armut node31824->node41952 node41952->node42936 node54080 Wirtschaft node54080->node38333 node49219 Wirtschaftssystem node49219->node33328
    Mindmap Kathedersozialisten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kathedersozialisten-40546 node40546 Kathedersozialisten node38333 Marxismus node40546->node38333 node41952 Soziale Frage node40546->node41952 node39666 Methodenstreit node40546->node39666 node33328 historische Schule node40546->node33328 node47235 Theorie der Sozialpolitik node47235->node40546

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete