Direkt zum Inhalt

technische Nutzungsdauer

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Zeitraum, in dem ein abnutzbarer Vermögensgegenstand (v.a. Maschinen, maschinelle Einrichtungen und Gebäude) technisch in der Lage ist, seinen Verwendungszweck zu erfüllen. Auch durch die Möglichkeit, das technische Nutzungspotenzial einer Anlage durch vorbeugende Instandhaltung (fast) unbegrenzt ständig wieder aufzufüllen, übersteigt die technische Nutzungsdauer die wirtschaftliche Nutzungsdauer i.d.R. erheblich.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap technische Nutzungsdauer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/technische-nutzungsdauer-47529 node47529 technische Nutzungsdauer node47653 vorbeugende Instandhaltung node47529->node47653 node48881 wirtschaftliche Nutzungsdauer node47529->node48881 node38459 Instandhaltungsplanung node47653->node38459 node36923 Inspektion node47653->node36923 node48076 Wartung node47653->node48076 node39743 Instandsetzung node47653->node39743 node27448 Anlagen node48881->node27448 node39518 Instandhaltungskosten node48881->node39518 node37780 Kapitalwertmethode node48881->node37780 node30697 betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer node30697->node47529 node30697->node48881 node50590 Wirtschaftsgut node30697->node50590 node29043 Abschreibungszeitraum node30697->node29043 node44842 Nutzungsdauer node44842->node47529 node44842->node48881 node44842->node30697 node31208 Abschreibung node44842->node31208
      Mindmap technische Nutzungsdauer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/technische-nutzungsdauer-47529 node47529 technische Nutzungsdauer node47653 vorbeugende Instandhaltung node47529->node47653 node48881 wirtschaftliche Nutzungsdauer node47529->node48881 node30697 betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer node30697->node47529 node44842 Nutzungsdauer node44842->node47529

      News SpringerProfessional.de

      • Verantwortungsvolle Chefs haben mehr Stress

        Ein Chef, der sich seiner Verantwortung im Job bewusst ist, führt ein stressbelastetes Dasein. Zumindest, wenn er sich in einer gehobenen Machtposition befindet. Das haben Wissenschafter herausgefunden.

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt
      Univ. Erlangen-Nürnberg,
      Fachbereich Wirtschaftswissenschaften,
      Lehrstuhl für Industriebetriebslehre
      Ordentlicher Professor
      Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber
      WHU – Otto Beisheim School of Management, Institut für Management und Controlling (IMC)
      Direktor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Zwischenlager für hoch radioaktive Abfälle und abgebrannte Brennelemente sind keine hypothetische Option, sondern eine weltweit umgesetzte, industrielle Praxis. Diese Lager sind, wie das Präfix zwischen ausdrückt, für die zeitlich befristete …
      Nur ein Viertel der kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland nutzen CRM-Systeme, der Rest arbeitet lieber mit manuellen Tools – so die Erkenntnis aus einer Studie von Capterra. Wie der Vertrieb modernes CRM intelligent nutzen kann. Ein Gastbeitrag.  
      „Total Customer Experience Management“ wird der herausragende Schwerpunkt der Marketingabteilungen in den kommenden Jahren sein. Total Customer Experience Management stellt sich als ein Katalysator für gestiegene Kundenanforderungen dar: Die …

      Sachgebiete