Direkt zum Inhalt

Ausschließlichkeitsbindung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Ausschließlichkeitsbindungen enthalten Beschränkungen, andere Waren oder gewerbliche Leistungen von Dritten zu beziehen oder an diese abzugeben. Ausschließlichkeitsbindungen können positiv (Gebot des Bezuges ausschließlich beim Vertragspartner bzw. der Belieferung ausschließlich des Vertragsparners) oder negativ (Verbot einer Geschäftsbeziehung mit Dritten) formuliert sein.

    2. Wettbewerbsrechtliche Beurteilung: Verträge mit Ausschließlichkeitsbindungen unterliegen bei hinreichender Spürbarkeit grundsätzlich dem Verbot des § 1 GWB bzw. des Art. 101 I AEUV, es sei denn, im konkreten Einzelfall sind nach § 2 GWB und Art. 101 III AEUV die Freistellungsvoraussetzungen der Vertikal-GVO erfüllt oder eine Einzelfreistellung möglich.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Ausschließlichkeitsbindung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausschliesslichkeitsbindung-30855 node30855 Ausschließlichkeitsbindung node51297 Vertikal-GVO node30855->node51297 node37476 Konzentration node48684 Vertriebsbindung node47220 Verwendungsbeschränkung node47220->node30855 node47220->node48684 node47220->node51297 node34098 Gebietsschutz node36106 Eigengeschäft node47166 Vertragshändler node47166->node30855 node47166->node34098 node47166->node36106 node29525 Absatzbindung node47166->node29525 node51949 Vorteilsabschöpfung node51950 Entzug der Freistellung node35710 Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkung ... node31267 Deutsches Kartellrecht node35710->node31267 node31267->node30855 node31267->node37476 node31267->node51949 node31267->node51950 node32035 Gruppenfreistellungsverordnungen node51297->node32035 node31426 Auslandsvertretungen node30766 Bezirksvertreter node36101 Handelsvertreter node27922 Alleinvertreter node27922->node30855 node27922->node31426 node27922->node30766 node27922->node36101 node30110 Alleinvertrieb node30110->node51297 node29525->node51297 node28032 Alleinbezug node28032->node51297 node51486 vertikale Bindungen node51486->node30855 node51486->node47220
      Mindmap Ausschließlichkeitsbindung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausschliesslichkeitsbindung-30855 node30855 Ausschließlichkeitsbindung node51297 Vertikal-GVO node30855->node51297 node27922 Alleinvertreter node27922->node30855 node31267 Deutsches Kartellrecht node31267->node30855 node47166 Vertragshändler node47166->node30855 node47220 Verwendungsbeschränkung node47220->node30855

      News SpringerProfessional.de

      • Nachfolger verzweifelt gesucht

        So viele Unternehmen wie noch nie sind auf Nachfolgersuche. Gleichzeitig geht die Schere zwischen Übergabewilligen und Übernahmeinteressenten immer weiter auseinander. Woran es liegt und was Unternehmer tun können.

      • Unternehmen profitieren von Corporate Volunteering

        Engagieren sich Mitarbeiter freiwillig für das Gemeinwohl, profitieren nicht nur gemeinnützige Organisationen und Gesellschaft davon, sondern auch Unternehmen. Wie Corporate Volunteering geplant und in der Unternehmensstrategie verankert wird.

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Ingo Mecke
      Bundeskartellamt,
      Federal Cartel Office
      Berichterstatter der 10. Beschlussabteilung
      Prof. Dr. Alexander Hennig
      Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
      Professor für Handelsmanagement
      Prof. Dr. Willy Schneider
      Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
      Studiengang BWL-Handel
      Professor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Einer der zentralen Dreh- und Angelpunkte des Kartellrechts ist das Kartellverbot. Danach sind alle Vereinbarungen, Beschlüsse von Unternehmensvereinigungen und abgestimmten Verhaltensweisen, welche eine Wettbewerbsbeschränkung bezwecken oder …
      Eine weitere Kernvorschrift des Kartellrechts ist das Verbot des Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung. Dabei geht es nicht um wettbewerbsbeschränkende Vereinbarungen, sondern um einseitige Verhaltensweisen von marktbeherrschenden …
      Unter Ausschließlichkeitsbindung soll hier die vertragliche Verpflichtung eines Unternehmens gegenüber einem Lieferanten verstanden werden, sich mit dem Vertrieb von Vertragsware, die der Lieferant zur Verfügung stellt, unter Ausschluß …

      Sachgebiete