Direkt zum Inhalt

Buchanan

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    James McGill, geb. 1919, amerik. Nationalökonom, lehrt an der George Mason University in Fairfax, Virginia; Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften 1986. Bekannt wurde Buchanan als Begründer der Public-Choice-Theorie, in der er zeigte, dass auch bei Nichtmarkt-Entscheidungen im öffentlichen Bereich die Standardannahmen der ökonomischen Theorie - wie rationales Verhalten und Nutzenmaximierung - gelten. Er veröffentlichte zudem Arbeiten zu einer Neuinterpretation der modernen Finanzwissenschaft. Neben Hayek beeinflusste Buchanan die Sozialtheorie und Staatsphilosophie, wobei er die Rolle der Institutionen für das ökonomische Handeln betonte. Von dieser Warte kritisierte er die makroökonomische Politik Keynesscher Prägung.

    Hauptwerke: „The Calculus of Consent” (1962, zusammen mit Tullock); „The Limits of Liberty” (1975); „The Reason of Rules: Constitutional Political Economy” (1985, zusammen mit G. Brennan).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Buchanan Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/buchanan-27601 node27601 Buchanan node34985 Gerechtigkeit node27601->node34985 node38241 Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften node27601->node38241 node34777 Hayek node27601->node34777 node33968 Finanzwissenschaft node27601->node33968 node37494 Nobelpreisträger node27601->node37494 node43852 Smith node50994 Verfahrensgerechtigkeit node50994->node34985 node50671 Verteilungspolitik node38124 Marktwirtschaft node34332 Ethik node44917 Ordnungsökonomik node37376 klassischer Liberalismus node32648 Freiheit node32648->node27601 node32648->node34332 node32648->node44917 node32648->node37376 node34985->node50671 node34985->node38124 node34985->node34777 node48087 Unternehmen node48087->node34777 node38241->node37494 node34777->node43852 node34777->node38241 node47932 Verkehrsteuern node47932->node33968 node48113 Wirtschaftswissenschaften node48113->node33968 node34096 Finanzpsychologie node34096->node33968 node39724 Kameralistik node33968->node39724 node51273 Schelling node51273->node38241 node51274 Phelps node51274->node38241 node48537 Vickrey node48537->node38241 node50164 Utilitarismus node50164->node34985
      Mindmap Buchanan Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/buchanan-27601 node27601 Buchanan node38241 Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften node27601->node38241 node33968 Finanzwissenschaft node27601->node33968 node34777 Hayek node27601->node34777 node32648 Freiheit node32648->node27601 node34985 Gerechtigkeit node34985->node27601

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Artur Woll
      Universität Siegen,
      Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
      Volkswirtschaftslehre

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete