Direkt zum Inhalt

Buchschulden

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Buchschulden einer Unternehmung: in den Geschäftsbüchern auf Kreditoren-, Gläubiger-, Lieferer- oder Kontokorrentkonten eingetragene Schulden gegenüber den Geschäftsgläubigern.

    Gegensatz: Buchforderungen.

    2. Buchschulden der öffentlichen Hand: öffentliche Kreditaufnahme.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Buchschulden Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/buchschulden-30904 node30904 Buchschulden node44791 öffentliche Kreditaufnahme node30904->node44791 node27608 Buchforderungen node30904->node27608 node44740 Schuldwechsel node44740->node30904 node43179 Rückstellung node44740->node43179 node47636 Wechsel node44740->node47636 node30122 Akzept node44740->node30122 node34805 Haftungsverhältnisse node44740->node34805 node31450 Deficit Spending node44791->node31450 node42996 Stabilisierungspolitik node44791->node42996 node42670 Quellentheorie node44791->node42670 node46058 soziale Sicherung node46058->node44791 node31142 Delkredere node27608->node31142 node48343 zweifelhafte (dubiose) Forderungen node27608->node48343 node27020 Debitoren node27608->node27020 node39461 Kreditoren node27608->node39461
      Mindmap Buchschulden Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/buchschulden-30904 node30904 Buchschulden node44791 öffentliche Kreditaufnahme node30904->node44791 node27608 Buchforderungen node30904->node27608 node44740 Schuldwechsel node44740->node30904

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete