Direkt zum Inhalt

Europäische Nachbarschaftspolitik (ENP)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Programm der Europäschen Union (EU), das von der Europäischen Kommission am 12.5.2004 als Strategiepapier vorgelegt worden ist (KOM(2004) 373 endgültig). Ziel der ENP ist es, einen "Ring stabiler, befreundeter Staaten" um die EU herum zu etablieren und stabilsieren. Neben verbesserten Wirtschaftsbeziehungen sind die Stärkung der Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Menschrechte vorgesehen. Die ENP hat ausdrücklich nicht die Erweiterung der EU zum Ziel. Zunächst nur an südliche Partnerländer gerichet (Union für den Mittelmeerraum), wurde das Programm 2008/2009 um eine sog. Östliche Partnerschaft erweitert. Mit dem Vertrag von Lissabon wurde die ENP mit Wirkung vom 1.12.2009 in Artikel 8 EUV rechtlich verankert. Die ENP wird durch das Europäische Nachbarschafts- und Partnerschaftsinstrument (ENPI) finanziert. Im EU-Finanzplan 2014-2020 stehen für die ENP 15,4 Mrd. Euro zur Verfügung. Verschiedene Instumente stehen als Handlungsmöglichkeiten im Raum: neben Finanzierungshilfen insbes. technische Unterstützung durch den kurzfristigen Informationsaustausch mit Sachverständigen (TAIEX) und durch langfristig angelegte Verwaltungspartnerschaften mit Verwaltungen aus EU-Mitgliedstaaten (Twinning) in Form eines Projektes zum Kompetenzaufbau. Eine Reform der ENP wurde 2015 erforderlich: Neben einer stärkeren Differenzierung zwischen den Nachbarstaaten durch die Festlegung von indiviudellen Prioritäten der Zusammenarbeit sollen u.a. die EU-Mitgliedstaaten stärker bei der Planung sowie die "Nachbarn der Nachbarn" bei der Durchführung der Kooperationsformate einbezogen werden.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Europäische Nachbarschaftspolitik (ENP) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/europaeische-nachbarschaftspolitik-enp-54360 node54360 Europäische Nachbarschaftspolitik (ENP) node51674 EUV node54360->node51674 node51243 Vertrag von Lissabon node54360->node51243 node36502 Europäische Kommission node54360->node36502 node42861 Projekt node54360->node42861 node34781 Europäische Zentralbank (EZB) node33843 EU node51964 Europarecht node51964->node51674 node51964->node51243 node51243->node33843 node28195 Antidumpingzoll node28195->node36502 node39490 Kooperation node39490->node36502 node36502->node51674 node36502->node51243 node54217 Brexit node36502->node54217 node30919 Binnenmarkt node44799 Reorganisation node42861->node44799 node46130 Projektmanagement (PM) node42861->node46130 node47067 Zollunion node38745 Migration node54217->node54360 node54217->node34781 node54217->node51674 node54217->node51243 node54217->node30919 node54217->node47067 node54217->node38745 node37353 Krisenmanagement node37353->node42861 node46199 on-the-Job-Training node46199->node42861 node44920 Subsidiarität node44920->node51674
      Mindmap Europäische Nachbarschaftspolitik (ENP) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/europaeische-nachbarschaftspolitik-enp-54360 node54360 Europäische Nachbarschaftspolitik (ENP) node42861 Projekt node54360->node42861 node36502 Europäische Kommission node54360->node36502 node51243 Vertrag von Lissabon node54360->node51243 node51674 EUV node54360->node51674 node54217 Brexit node54217->node54360

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete