Direkt zum Inhalt

Konvertibilität

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Konvertierbarkeit. 1. Begriff: Element liberaler Außenwirtschaftspolitik, bei der das Recht besteht, Währungsguthaben in andere Währungen umzutauschen und zu transferieren. Realisierung der Konvertibilität ist eines der Ziele des IWF.

    2. Arten: a) Volle Konvertibilität: Konvertibilität ohne jede Einschränkung, d.h. für in- und ausländische natürliche und juristische Personen, für laufende Zahlungen und Kapitaltransaktionen sowie sämtliche Währungen.

    b) Beschränkte Konvertibilität:
    (1) bezogen auf Person bzw. Institution: Das Recht zum Umtausch inländischer in fremde Währung kann auf Ausländer bzw. ausländische Zentralbanken (bzw. Inländer bzw. inländische Zentralbanken) beschränkt werden (Ausländerkonvertibilität bzw. Inländerkonvertibilität).
    (2) Bezogen auf Verwendungszweck: Die Konvertibilität gilt lediglich für Zahlungen aus laufenden Transaktionen (Waren- und Dienstleistungsverkehr) sowie Schuldendienste; Kapitaltransaktionen unterliegen dagegen Beschränkungen.
    (3) Bezogen auf Währungen: Nur bestimmte Währungen können gegen einheimische Währung eingetauscht werden.

    3. Wirtschaftliche Bedeutung: Förderung der internationalen Arbeitsteilung durch Verzicht auf Beeinträchtigung des Waren- und Dienstleistungsaustausches sowie Ermöglichung internationaler Kapitalbewegungen.

    Mindmap Konvertibilität Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/konvertibilitaet-38166 node38166 Konvertibilität node37867 IWF node38166->node37867 node28767 Außenwirtschaftspolitik node38166->node28767 node34637 Importsubstitution node31124 Devisenbewirtschaftung node34637->node31124 node47660 Transferrisiko node47660->node38166 node49466 Währungsrisiko node47660->node49466 node38599 Kreditrisiko node51025 Wirtschaftsgeografie node37895 Länderrisiko node51025->node37895 node47299 Zahlungsverkehr node31660 Außenhandel node31660->node47660 node31660->node37895 node37895->node38166 node37895->node47660 node37895->node38599 node37895->node47299 node31124->node38166 node49553 Zahlungsbilanz node31124->node49553 node33250 Entwicklungsländer node49053 Zoll node37062 nicht tarifäre Handelshemmnisse node28767->node31124 node28767->node33250 node28767->node49053 node28767->node37062 node49553->node37867 node37652 internationale Arbeitsteilung node37652->node37867 node37652->node28767 node54217 Brexit node54217->node37867 node39685 Liquidität node39685->node37867
    Mindmap Konvertibilität Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/konvertibilitaet-38166 node38166 Konvertibilität node37867 IWF node38166->node37867 node28767 Außenwirtschaftspolitik node38166->node28767 node31124 Devisenbewirtschaftung node31124->node38166 node37895 Länderrisiko node37895->node38166 node47660 Transferrisiko node47660->node38166

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete