Direkt zum Inhalt

soziale Alterssicherung der freien Berufe

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Berufsständische Versorgungswerke: im Rahmen der sozialen Sicherung Sondersysteme der Pflichtversorgung der Angehörigen kammerfähiger freier Berufe.

    Personenkreis: Erfasst werden Ärzte (einschließlich Zahnärzte und Tierärzte), Apotheker, Architekten, Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater und Steuerbevollmächtigte, Steuerprüfer und vereidigte Buchprüfer. Mitglieder sind Selbstständige und Angestellte gleichermaßen, bei denen die Versorgungswerke die Pflichtversicherung in der gesetzlichen Rentenversicherung ersetzen.

    Die 89 berufsständischen Versorgungswerke mit rund 950.000 Mitgliedern (Stand: 2016) haben das Ziel der Lebensstandardsicherung, die durch Beitragsbezogenheit und eine dynamische Rente erreicht werden soll. Die Versorgungswerke gewähren Rente für das Alter, bei Berufsunfähigkeit und für Hinterbliebene.

    2. Künstlersozialkasse: Pflichtversicherung für Künstler und Publizisten; vgl. Künstlersozialkasse.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap soziale Alterssicherung der freien Berufe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/soziale-alterssicherung-der-freien-berufe-43821 node43821 soziale Alterssicherung der ... node41556 Künstlersozialkasse node43821->node41556 node27546 Beitragsbezogenheit node43821->node27546 node46058 soziale Sicherung node43821->node46058 node41575 Lebensstandardsicherung node43821->node41575 node36026 dynamische Rente node43821->node36026 node28356 Alterssicherungssysteme node39487 Künstlersozialabgabe node43296 Rentenversicherungsträger node43296->node41556 node49612 Versicherungspflicht node41556->node39487 node41556->node49612 node40230 Künstlersozialversicherung node41556->node40230 node29485 Arbeitslosenversicherung node48564 Verteilungsgerechtigkeit node47754 Versicherungsprinzip node29478 Äquivalenzprinzip node27546->node29485 node27546->node48564 node27546->node47754 node27546->node29478 node42819 Rentenversicherung node42819->node41575 node33541 Gesetzliche Rentenversicherung (GRV) node40033 Krankenversicherung node46058->node40033 node45766 Steuern node46058->node45766 node32920 Humankapital node46058->node32920 node41575->node28356 node41575->node33541 node41575->node46058 node40450 Nettoanpassung node40450->node36026 node43358 Rentenformel node46764 Produktivitätsrente node34055 Generationenvertrag node36026->node43358 node36026->node46764 node36026->node34055 node31465 Arbeit node31465->node46058
      Mindmap soziale Alterssicherung der freien Berufe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/soziale-alterssicherung-der-freien-berufe-43821 node43821 soziale Alterssicherung der ... node46058 soziale Sicherung node43821->node46058 node36026 dynamische Rente node43821->node36026 node41575 Lebensstandardsicherung node43821->node41575 node27546 Beitragsbezogenheit node43821->node27546 node41556 Künstlersozialkasse node43821->node41556

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete