Direkt zum Inhalt

Tablet

Definition

Ein Tablet ist ein kleiner, dünner, leichter Computer mit einem Touchscreen. Es verfügt über Kameras, Mikrofon und Lautsprecher sowie eine virtuelle oder mechanische (ergänzbare bzw. abnehmbare, selten auch fest verbaute) Tastatur.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Allgemein: Ein Tablet ist ein kleiner, dünner, leichter Computer mit einem Touchscreen. Es verfügt über Kameras, Mikrofon und Lautsprecher sowie eine virtuelle oder mechanische (ergänzbare bzw. abnehmbare, selten auch fest verbaute) Tastatur. Über vorinstallierte Programme und heruntergeladene Apps werden Dienste und Funktionen zur Verfügung gestellt.

    2. Merkmale und Funktionen: Tablets werden wie Smartphones, die geringere Abmessungen haben, zum Betrachten von Fotos und Videos, Informieren und Kommunizieren, Buchen von Hotelzimmern und Mietwagen, Einkaufen und Fotografieren sowie für das Steuern von Geräten eingesetzt. Dabei spielen auditive und visuelle Schnittstellen und spezialisierte Software eine wichtige Rolle.

    3. Kritik und Ausblick: Als Arbeitsgeräte taugen Tablets nur bedingt, da das Schreiben wegen der Tastaturen, das Lesen wegen der Displays nicht einfach ist. Sie bewähren sich als Medien für den schnellen Konsum, für das Spielen und teils auch das Lernen. Im Haushalt ergänzen sie meist Notebook und Smartphone. Die Vielzahl der Computer ist, im Zusammenhang mit Produktion und Entsorgung, Gegenstand von Wirtschafts- und Umweltethik.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Tablet Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/tablet-54082 node54082 Tablet node30206 Computer node54082->node30206 node54001 Umweltethik node54082->node54001 node52675 Smartphone node52675->node54082 node27938 Absatzlogistik node53515 QR-Code node53515->node54082 node53515->node52675 node53515->node27938 node53495 Mobile Tagging node53515->node53495 node53628 Augmented Reality node53628->node54082 node44321 Spam node45585 Software node45585->node54082 node32185 Electronic Business node53530 Mobile Business node53530->node54082 node53530->node53628 node53530->node44321 node53530->node45585 node53530->node32185 node34010 Hyperlink node27606 Display node53607 E-Book node53607->node54082 node53607->node52675 node53607->node34010 node53607->node27606 node53883 Technikethik node41343 natürliche Umwelt node48087 Unternehmen node54001->node53883 node54001->node41343 node54001->node48087 node49554 Suchen node49554->node30206 node49608 Zentralprozessor node49608->node30206 node46475 Sortieren node46475->node30206 node54010 Access Point node54010->node30206 node53495->node54082
      Mindmap Tablet Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/tablet-54082 node54082 Tablet node30206 Computer node54082->node30206 node54001 Umweltethik node54082->node54001 node53607 E-Book node53607->node54082 node53530 Mobile Business node53530->node54082 node53515 QR-Code node53515->node54082

      News SpringerProfessional.de

      • Persönlichkeit und Motivation müssen stimmen

        Beim Besetzen vakanter Stellen achten Vertriebsleiter oft stärker auf die fachliche Qualifikation der Bewerber als auf deren Persönlichkeit und Motivation. Michael Schwartz, Leiter des Instituts für integrale Lebens- und Arbeitspraxis in Esslingen, erläutert, warum diese beiden Faktoren im Vertrieb so wichtig sind.

      • Neue Recruitingstrategien gegen den Fachkräftemangel

        Für den deutschen Mittelstand wird der Fachkräftemangel zum Geschäftsrisiko, zeigen Studien. Und die Situation soll sich noch verschärfen. Höchsten Zeit also, bei der Personalbeschaffung neue Weg zu gehen, so Gastautor Steffen Michel. 

      • Weniger IPO-Prospekt, dafür mehr Anlegerschutz

        Wer sich bislang per Börsengang Geld am Kapitalmarkt besorgen wollte, musste einen aufwendigen Prospekt erstellen. Eine Neuregelung sorgt jetzt bei kleineren IPOs (Initial Public Offering) für Abhilfe. Wie die Voraussetzungen aussehen, erklärt Rechtsanwalt Jörg Baumgartner in seinem Gastbeitrag.

      • Whatsapp startet Business-Offensive

        Im Servicefall können Verbraucher einige Unternehmen bereits über den Messenger-Dienst Whatsapp kontaktieren. Doch was passiert, wenn der Kundenservice Nachrichten initiativ versendet? Ein neues Business-Tool soll genau das ermöglichen.

      • Kundennutzenmodelle im B2B-Vertrieb von E-Marktplätzen

        Elektronische B2C-Marktplätze müssen ihre über Jahre errungene dominante Marktstellung in Gewinne umzumünzen, ohne ihre Marktstellung zu gefährden. Dazu gehört, Preise für langjährige Händler drastisch zu erhöhen. Kundennutzenmodelle spielen dabei eine wichtige Rolle.

      • "Belastete Geschäftsmodelle sind meistens nicht genug innoviert"

        Der ehemalige Roland-Berger-Krisenberater Thomas Knecht hat an der Spitze von Hellmann den Turnaround des weltweiten Logistikers geschafft. Branche und Wirtschaft fordert er zu mehr Wachsamkeit auf. Im Interview spricht er über Anpassungsfähigkeit und Insolvenzschutz.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Oliver Bendel
      Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule für Wirtschaft, Institut für Wirtschaftsinformatik
      Professor für Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsethik, Informationsethik und Maschinenethik

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      The availability of digital tablets in preschools has increased significantly in recent years. Literature suggests that these tools can enhance students’ literacy and collaborative skills. As society becomes increasingly digitized, preschool …
      Studies show that interactive educational video can reduce cognitive overload, guide viewers’ attention, and trigger reflection; moreover, tablets can help students to increase self-directed learning, take ownership of the learning process, and …
      To explore the feasibility of small-scale sintering pot testing, a ‘millipot’ facility (diameter of 53 mm and height of 400 mm) was established and used to examine the sintering performance of iron ores and other non-traditional ferrous materials.

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete