Direkt zum Inhalt

Arrestverfahren

Definition

Prozessuale Regelung des Arrests.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Anordnung
    2. Vollziehung
    3. Aufhebung

    prozessuale Regelung des Arrests.

    Anordnung

    1. Zuständig ist nach Wahl des Gläubigers das Gericht, das über die Hauptsache zu entscheiden hätte, wenn Klage erhoben wäre, oder das Amtsgericht, in dessen Bezirk sich die mit dem Arrest zu belegende Sache oder die in der Freiheit zu beschränkende Person befindet.

    2. Gesuch um Erlass des Arrestes unterliegt nicht dem Anwaltszwang. Entscheidung i.d.R. ohne Gehör des Gegners durch Beschluss; dagegen bei Abweisung des Gesuchs einfache Beschwerde, bei Erlass des Arrestbefehls Widerspruch des Antraggegners, der zu mündlicher Verhandlung (beim Landgericht: Anwaltszwang) und Urteil über die Rechtmäßigkeit des Arrestes führt.

    3. Zustellung des Arrestbefehls vom Gericht an den Gläubiger, der für Zustellung an den Schuldner zu sorgen hat.

    Vollziehung

    Vollstreckung des Arrestbefehls wie sonst bei Zwangsvollstreckung wegen einer Geldforderung; führt aber nur zur Sicherung, ohne Entscheidung im ordentlichen Verfahren nicht zur Verwertung der Pfandgegenstände.

    Besonderheiten: Vollstreckungsklausel nicht erforderlich.

    Zustellung des Arrestbefehls kann innerhalb einer Woche nach der Vollziehung nachgeholt werden. Die Vollziehung muss aber innerhalb eines Monats seit Verkündung des Arrestbefehls oder Zustellung an den Antragsteller vorgenommen werden.

    Aufhebung

    Aufhebung erfolgt
    (1) auf Antrag des Schuldners bei Veränderung der Umstände (§ 927 ZPO), z.B. bei Wegfall von Arrestforderung oder Arrestgrund;
    (2) wenn der Antragsteller nicht innerhalb einer ihm von dem Gericht auf Antrag gesetzten Frist Klage in der Hauptsache erhebt (§ 926 ZPO).

    Erweist sich die Anordnung des Arrests als von Anfang an ungerechtfertigt (z.B. bei Nichtbestehen der Forderung) oder erhebt der Gläubiger nicht rechtzeitig Klage zur Hauptsache, so ist er zum Ersatz des dem Schuldner durch Vollziehung und Sicherheitsleistung entstandenen Schadens (auch z.B. der Kreditschädigung) verpflichtet (§ 945 ZPO).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Arrestverfahren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/arrestverfahren-27532 node27532 Arrestverfahren node28436 Beschwerde node27532->node28436 node40720 Landgericht node27532->node40720 node26954 Anwaltszwang node27532->node26954 node42600 Rechtsanwalt node48996 Verwaltungsakt node48996->node28436 node39738 Kundenzufriedenheit node39738->node28436 node45729 Revision node28436->node45729 node45842 ordentliche Gerichtsbarkeit node31617 Aufsichtsrat node31617->node40720 node29826 Dienstvertrag node29826->node40720 node40720->node45842 node40720->node26954 node27400 Amtsgericht node27400->node26954 node31206 Arbeitsgerichtsbarkeit node48476 Zivilprozess node48476->node27532 node49194 Zwangsvollstreckung node48476->node49194 node48476->node45729 node26954->node42600 node26954->node31206 node33998 eidesstattliche Versicherung node29924 Bürgschaft node29924->node49194 node33103 Eigentumsvorbehalt node33103->node49194 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node46240->node49194 node49194->node27532 node49194->node33998 node45729->node26954 node32353 Gerichtsstand node32353->node48476 node45614 Prozess node45614->node48476 node33315 Grundbuch node33315->node28436
      Mindmap Arrestverfahren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/arrestverfahren-27532 node27532 Arrestverfahren node49194 Zwangsvollstreckung node27532->node49194 node26954 Anwaltszwang node27532->node26954 node40720 Landgericht node27532->node40720 node28436 Beschwerde node27532->node28436 node48476 Zivilprozess node48476->node27532

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete