Direkt zum Inhalt

Ausbeutungsmissbrauch

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    liegt vor, wenn ein marktbeherrschendes Unternehmen im Sinne der §§ 18, 19 GWB bzw. von Art. 102 AEUV seine Marktstellung gegenüber vor- bzw. nachgelagerten Wirtschaftsstufen dazu benutzt, um z.B. zu niedrige Einkaufspreise (Problem der sog. Nachfragemacht des Handels gegenüber der Industrie) oder monopolistisch überhöhte Verbraucherpreise (z.B. im Fall des Verhältnisses Industrie zu Endverbraucher) zu fordern. Im Rahmen der Missbrauchsaufsicht der Kartellbehörden kann ein derartiges Verhalten korrigiert werden, wobei der wettbewerbskonforme Als-ob-Preis i.d.R. mithilfe sog. Vergleichsmärkte konkretisiert wird.

    Probleme: Problematisch ist bei dieser korrigierenden Missbrauchsaufsicht, dass - ähnlich wie beim Behinderungsmissbrauch - die Ursache des Missbrauchs, d.h. die Existenz von Marktmacht, nicht beseitigt wird. Die Missbrauchsaufsicht ist insofern nicht ursachenadäquat. Dies wäre dagegen im Fall einer Entflechtung gegeben, die die Ursachen der Marktmacht beseitigt.

    Mindmap Ausbeutungsmissbrauch Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausbeutungsmissbrauch-29760 node29760 Ausbeutungsmissbrauch node39439 Missbrauchsaufsicht node29760->node39439 node31961 Entflechtung node29760->node31961 node51692 Kartellbehörden node29760->node51692 node39298 Marktmacht node29760->node39298 node50145 Zusammenschlusskontrolle node39439->node50145 node39439->node51692 node28125 Dekartellierung node49210 wettbewerbspolitische Leitbilder node49210->node31961 node40786 Inhaberaktie node31961->node28125 node31961->node40786 node27594 Depotstimmrecht node31961->node27594 node39675 Monopolkommission node39675->node51692 node31267 Deutsches Kartellrecht node31267->node29760 node31267->node39439 node31267->node51692 node33606 Europäisches Kartellrecht node31267->node33606 node50487 Unternehmenszusammenschluss node31267->node50487 node40844 Kartell node31267->node40844 node38487 Monopol node31267->node38487 node32656 Dumping node32656->node39298 node43869 Oligopol node38987 Marktanteil node38987->node39298 node39298->node43869 node39298->node38487 node50487->node39439
    Mindmap Ausbeutungsmissbrauch Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausbeutungsmissbrauch-29760 node29760 Ausbeutungsmissbrauch node39298 Marktmacht node29760->node39298 node51692 Kartellbehörden node29760->node51692 node39439 Missbrauchsaufsicht node29760->node39439 node31961 Entflechtung node29760->node31961 node31267 Deutsches Kartellrecht node31267->node29760

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete