Direkt zum Inhalt

Merchandising

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Die Gesamtheit der verkaufsfördernden Maßnahmen (Verkaufsförderung) im Handel, v.a. Tätigkeiten am Regalplatz wie Warenplatzierung, Einräumen der Ware oder Preisauszeichnungen etc.

    2. Die Vermarktung von Lizenzen (Licensing).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Merchandising Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/merchandising-40406 node40406 Merchandising node48180 Verkaufsförderung node40406->node48180 node38383 Lizenz node40406->node38383 node35491 Handel node40406->node35491 node52655 UMTS/3G node52655->node38383 node49020 Weltmarktpreis node38117 Marktanalyse node49020->node38117 node27131 Bedarfsforschung node27131->node38117 node39135 Marktbeobachtung node38117->node40406 node38117->node39135 node45129 Rack Jobber node33555 Einzelhandel node36101 Handelsvertreter node36121 Food Broker node36121->node40406 node36121->node45129 node36121->node33555 node36121->node36101 node52366 Verschmutzungsrechte node52366->node38383 node41475 Lizenzgebühren node39592 Kommunikationspolitik node48180->node39592 node34235 gewerbliche Schutzrechte node38383->node41475 node38383->node34235 node51977 Institutionelle BWL node51977->node35491 node54080 Wirtschaft node54080->node35491 node40311 Limitrechnung node40311->node35491 node37436 Katalog E node35491->node37436 node43977 Sammelmarken node43977->node48180 node43523 Push-Money-Förderung node43523->node48180 node46934 Wiederverkaufsnachlass node46934->node48180 node48184 Usage & Attitude-Studie node48184->node38117
      Mindmap Merchandising Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/merchandising-40406 node40406 Merchandising node48180 Verkaufsförderung node40406->node48180 node35491 Handel node40406->node35491 node38383 Lizenz node40406->node38383 node36121 Food Broker node36121->node40406 node38117 Marktanalyse node38117->node40406

      News SpringerProfessional.de

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      • Agile Führung zur Stärkung der Veränderungsintelligenz

        Braucht Agilität überhaupt noch Führung? Oder sind Führung und Agilität nicht ein Widerspruch in sich? Wie das Konzept der Veränderungsintelligenz zeigt, hängt die Antwort vom jeweiligen Agilitätskontext ab, so Gastautorin Antje Freyth.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch
      Universität Gießen,
      FB Wirtschaftswissenschaften,
      Fak. BWL I
      Inhaber der Professur für Marketing
      Prof. Dr. Alexander Hennig
      Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
      Professor für Handelsmanagement
      Prof. Dr. Willy Schneider
      Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
      Studiengang BWL-Handel
      Professor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Fundraising, Merchandising, Charity-Shopping, Sponsoring und verschiedene andere Geschäftsfelder als mögliche zusätzliche Einnahmequellen stellen im von der gesetzlichen Krankenversicherung dominierten Gesundheitssystem mit seinen deutlichen …
      Grocery retailers face increasingly complex management problems. They not only have to manage multiple product categories and a huge number of different brands and SKUs but also have to cope with continuous changes in the competitive environment …
      This chapter is an attempt to understand the cultural value of toyetics – a media property suitable to be merchandised across a range of licensed tie-ins – by mapping their development through a specific case study, Disney/Pixar’s Toy Story …

      Sachgebiete