Direkt zum Inhalt

Süd-Süd-Kooperation

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Intensivierung der außenwirtschaftlichen Beziehungen bzw. der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Entwicklungsländern. Begründung der Forderung nach verstärkter Süd-Süd-Kooperation u.a. mit Nachteilen für Entwicklungsländer durch außenwirtschaftliche Verflechtung mit den Industriestaaten (Dependencia-Theorien, Kontereffekt).

    Beurteilung: Die Vorteile für die beteiligten Länder würden aus verschiedenen Gründen abgeschwächt werden, z.B. durch: Beschränkung der Integrationsgewinne, weil die betreffenden Länder oft eine ausgeprägte Ähnlichkeit der Faktor- und Ressourcenausstattung bzw. relativ geringe Kostenunterschiede sowie eine unzureichende Funktionsfähigkeit der Güter- und Faktormärkte aufweisen; geringe Entfaltungsmöglichkeit dynamischer Integrationsgewinne (Handelsgewinn), nicht zuletzt aufgrund der relativen Enge der Märkte dieser Länder und ihres relativ niedrigen technologischen Niveaus.

    In jedem Fall wäre die Süd-Süd-Kooperation nicht als Ersatz, sondern bestenfalls als Ergänzung bzw. Erweiterung der weltwirtschaftlichen Integration der Entwicklungsländer anzustreben.

    Beispiele: West African Economic and Monetary Union (WEAMU), West African Monetary Zone (WAMZ), Economic Community of West African States (ECOWAS), African Union (AU).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Süd-Süd-Kooperation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sued-sued-kooperation-48761 node48761 Süd-Süd-Kooperation node33626 ECOWAS node48761->node33626 node33250 Entwicklungsländer node48761->node33250 node28414 Dependencia-Theorien node48761->node28414 node33674 Handelsgewinn node48761->node33674 node54304 Modernisierungstheorien node54304->node28414 node35491 Handel node48799 Süd-Süd-Handel node48799->node48761 node48799->node35491 node48799->node33250 node49943 Währungsunion node47194 Wirtschaftsunion node47067 Zollunion node33626->node49943 node33626->node47194 node33626->node47067 node39344 Neokolonialismus node48931 Terms of Trade node28414->node39344 node28414->node48931 node33953 Freihandel node36167 Economies of Scale node45598 Produktionsfaktoren node33674->node33953 node33674->node36167 node33674->node45598 node51567 fragmentierende Entwicklung node51567->node33250 node40965 Kolonialismus node40965->node33250 node37652 internationale Arbeitsteilung node37652->node33250 node37652->node28414 node37652->node33674 node50391 Tourismus node50391->node33250 node54296 Nord-Süd-Handel node54296->node48799
      Mindmap Süd-Süd-Kooperation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sued-sued-kooperation-48761 node48761 Süd-Süd-Kooperation node33250 Entwicklungsländer node48761->node33250 node33674 Handelsgewinn node48761->node33674 node28414 Dependencia-Theorien node48761->node28414 node33626 ECOWAS node48761->node33626 node48799 Süd-Süd-Handel node48799->node48761

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete