Direkt zum Inhalt

Eröffnungsbilanz

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Anfangsbilanz; Bilanz einer Unternehmung bei Gründung (Gründungsbilanz) oder zu Beginn eines neuen Wirtschaftsjahres.

    Aufstellung: Die einzelnen Bilanzposten der Aktiv- und Passivseite der Eröffnungsbilanz sind als Anfangsbestände auf die Hauptbuchkonten zu übernehmen. Die Buchung erfolgt über das Bilanzkonto, auf dem die Aktivposten der Eröffnungsbilanz im Haben, die Passivposten der Eröffnungsbilanz im Soll wiedergegeben werden; dadurch ist der Grundsatz der doppelten Verbuchung gewahrt.

    Buchungssätze
    (1) für Übernahme der Aktivposten auf die Hauptbuchkonten: verschiedene Hauptbuchkonten an Bilanzkonto;
    (2) für Übernahme der Passivposten auf die Hauptbuchkonten: Bilanzkonto an verschiedene Hauptbuchkonten.

    Bei bestehenden Unternehmen ist die Eröffnungsbilanz eines neuen Jahres identisch mit der Schlussbilanz des vorhergehenden Jahres (Bilanzidentität).

    Eröffnungsbilanzen bes. Art werden bei Währungsumstellungen (Währungsreform) erforderlich. Hierbei erfolgt durch Bilanzierung in neuer Währung eine Unterbrechung der Bilanzkontinuität.

    Solche Eröffnungsbilanzen waren: Goldmark-Eröffnungsbilanz, DM-Eröffnungsbilanz 1948 (in Österreich: Schilling-Eröffnungsbilanz) und Eröffnungsbilanz gemäß DM-Bilanzgesetz 1990. Die Einführung des Euro (1.1.1999) erfolgte durch einfache Werttransformation (keine Währungsreform und keine Eröffnungsbilanz im Sinn der obigen Beispiele).

    Mindmap Eröffnungsbilanz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eroeffnungsbilanz-34139 node34139 Eröffnungsbilanz node48715 Währungsreform node34139->node48715 node31960 Gründungsbilanz node34139->node31960 node28362 Bilanzkontinuität node34139->node28362 node31536 Bilanzidentität node34139->node31536 node35008 Identitätsprinzip node35008->node31536 node42646 Staatsbankrott node42646->node48715 node39320 Inflation node48715->node39320 node49874 Vermögensgegenstand node35869 gezeichnetes Kapital node31477 Bilanz node31477->node31960 node27889 Aktiengesellschaft (AG) node27889->node31960 node31960->node49874 node31960->node35869 node28362->node31536 node27780 Bewertung node27780->node31536 node48612 Umwandlung node48612->node34139 node29596 Buchwert node48612->node29596 node51497 Teileinkünfteverfahren node48612->node51497 node49603 Umsatzsteuer node48612->node49603 node49393 Verschmelzung node48612->node49393 node41890 Jahresabschluss node39271 Merkantilismus node36816 Handelsbilanz node39271->node36816 node41155 Maßgeblichkeitsprinzip node41155->node36816 node36857 Firmenwert node36857->node36816 node36816->node34139 node36816->node41890 node34032 Erhard node34032->node48715
    Mindmap Eröffnungsbilanz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eroeffnungsbilanz-34139 node34139 Eröffnungsbilanz node31536 Bilanzidentität node34139->node31536 node31960 Gründungsbilanz node34139->node31960 node48715 Währungsreform node34139->node48715 node48612 Umwandlung node48612->node34139 node36816 Handelsbilanz node36816->node34139

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete