Direkt zum Inhalt

Funkspot

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Radiospot, Radio Commercial;

    1. Begriff: über das Medium Hörfunk verbreitete Mitteilung mit erkennbar werblicher Aussage (Funkwerbung).

    2. Gestaltungselemente:
    (1) Musik: Tonhöhe, Lautstärke, Klangfarbe, Melodie, Rhythmus, Tempo, Harmonie, Tonart und Instrumentierung;
    (2) Geräusche: realistische, die den Hörer an vertraute akustische Geräusche erinnern sowie frei erfundene, spezielle Geräusche bzw. Effekte, die keinem natürlichen Geräusch zuzuordnen sind;
    (3) Sprache: Merkmale der Stimme (z.B. Stimmhöhe) sowie Merkmale der Sprechweise (z.B. Sprechgeschwindigkeit).

    3. Bedeutung: Radio ist ein Hintergrundmedium das größtenteils unter geringem Involvement wahrgenommen wird. Ein Funkspot eignet sich in erster Linie zur Aktualisierung. Darüber hinaus kann er ergänzend zur Fernseh- und/ oder Printwerbung eingesetzt werden, um die Positionierungswirkungen dieser Medien zu verstärken und zusätzlich visuelle Vorstellungen aus der Fernseh- oder Printwerbung bei den Hörern im Rahmen der integrierten Kommunikation zu aktivieren (visueller Transfer).

    Vgl. auch Fernsehspot.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Funkspot Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/funkspot-34178 node34178 Funkspot node33361 Fernsehspot node34178->node33361 node52632 Hörfunk node34178->node52632 node39554 Involvement node34178->node39554 node36303 Funkwerbung node34178->node36303 node35511 Entscheidungsprozess node51050 Werbekampagne node51050->node34178 node51050->node33361 node44190 Spotwerbung node44190->node33361 node34076 Fernsehwerbung node33361->node34076 node45400 Schlüsselbild node30453 Corporate Design node38244 Kommunikationsmittel node31471 Aktualisierung node31471->node39554 node29523 AIDA-Regel node29523->node39554 node33536 Engagement node52639 Hörfunkprogrammformat node52632->node52639 node52648 Fernsehen node52632->node52648 node36926 Massenmedien node52632->node36926 node52630 Rundfunkstaatsverträge node52632->node52630 node39554->node35511 node39554->node33536 node42275 Reichweitenüberschneidung node40172 integrierte Kommunikation node40172->node34178 node40172->node45400 node40172->node30453 node40172->node38244 node40172->node31471 node32421 elektronische Werbung node32421->node34178 node36303->node42275 node36303->node40172 node36303->node32421 node50740 Tausenderpreis node50740->node34178 node50740->node33361
      Mindmap Funkspot Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/funkspot-34178 node34178 Funkspot node52632 Hörfunk node34178->node52632 node36303 Funkwerbung node34178->node36303 node39554 Involvement node34178->node39554 node40172 integrierte Kommunikation node34178->node40172 node33361 Fernsehspot node34178->node33361

      News SpringerProfessional.de

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      • Wie agil sind Unternehmen wirklich?

        Großunternehmen und Konzerne müssen große Veränderungen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Kundenstrategien bewältigen. Customer Experience-Verantwortliche sehen hier noch zuviel Silodenken in den Unternehmen.

      • Was Made in China 2025 für Europa bedeutet

        Europäische Manager schauen häufig nur nach Westen, wenn sie auf der Suche nach den neuesten Trends sind. Dagegen sollten wir unseren Blick viel stärker nach Osten – genauer nach China – ausrichten, wenn wir erkennen wollen, welche Entwicklungen die Welt herausfordern werden, meint Springer-Autor Ralf T. Kreutzer.

      • "Im Einkauf erwarte ich für KI noch einen großen Schub"

        Die Wolf GmbH hat die digitale Transformation im Einkauf stark vorangetrieben. Der Systemanbieter für Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik fördert schnelle Prozesse durch technologischen und organisatorischen Fortschritt, so Purchasing Director Ernst Kranert im Interview.

      • Warum Unternehmen ein Fehlermanagement brauchen

        Fehler werden mit schlampiger Arbeit assoziiert. Dabei haben sie häufig mit belastenden Situationen in Unternehmen zu tun. Wie Manager mit Fehlern umgehen sollten und was sie von Piloten lernen können, beschreibt Gastautor Jan U. Hagen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch
      Universität Gießen,
      FB Wirtschaftswissenschaften,
      Fak. BWL I
      Inhaber der Professur für Marketing

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Wie macht man eigentlich gute Funkspots? Eine wirklich interessante Frage! Bevor ich versuchen werde, sie zu beantworten (keine Angst, ich drücke mich nicht), erlauben Sie mir eine etwas degoutante Vorbemerkung: Niemand braucht Werbung. Auch keine Ra
      Ach, Sie wollen auch noch eine Erklärung für diese Metapher? Na gut. Sagen wir mal, die öffentlichen Verkehrsmittel verkörpern die gute alte Printwerbung. Manchmal etwas schwerfällig, aber im Großen und Ganzen zuverlässig und in der Lage, mächtig vie
      Während sich die vorangegangenen Kapitel mit den allgemeinen und normativen Voraussetzungen für Wahlwerbung im Radio, ihren möglichen Wirkungsweisen und Funktionen auseinander gesetzt haben, soll nun am konkreten Beispiel, den jeweils kompletten Best

      Sachgebiete