Direkt zum Inhalt

Haberler

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Gottfried, 1900–1995, österreichischer Nationalökonom, der von 1936–1971 in Harvard lehrte und bis ins hohe Alter als Resident Scholar am American Enterprise Institute in Washington tätig war. Haberler hat zwei Werke verfasst, die beide in den 1930er-Jahren erschienen sind und sein hohes internationales Ansehen begründen. Das erste der beiden Werke, „Der internationale Handel. Theorie der weltwirtschaftlichen Zusammenhänge sowie Darstellung und Analyse der Außenhandelspolitik“ (1933), bietet eine Neuformulierung der Theorie von den komparativen Kosten (komparative Vorteile), mit der Haberler die Außenwirtschaftstheorie revolutionierte. Das zweite Werk, „Prosperity and Depression“ (1937), ist eine bis heute unerreichte kritische Darstellung und Systematik der Konjunkturtheorien. Auf beiden Gebieten - Außenhandel und Konjunktur - hat Haberler in späteren Jahren wichtige Einzelbeiträge geliefert. Er gehörte zu den zahlreichen europäischen Emigranten, die einen anhaltenden Einfluss auf die Wirtschaftswissenschaften in den Vereinigten Staaten ausübten.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Haberler Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/haberler-33460 node33460 Haberler node41843 Konjunkturtheorie node33460->node41843 node40081 komparative Vorteile node33460->node40081 node27947 Außenwirtschaftstheorie node33460->node27947 node41429 Kaldor-Modell node41429->node41843 node43021 Stockholmer Schule node44941 Österreichische Grenznutzenschule node43021->node44941 node38385 Menger node44941->node33460 node44941->node38385 node38671 Morgenstern node46729 Röpke node37065 Mises node37065->node33460 node37065->node38671 node37065->node46729 node34777 Hayek node37065->node34777 node36973 Krisentheorie node36973->node41843 node34777->node41843 node48850 Volkswirtschaftstheorie node41843->node48850 node28107 Autarkie node40081->node28107 node42450 Ohlin node42450->node27947 node43640 Strukturalismus node43640->node27947 node34448 dynamische komparative Vorteile node34448->node27947 node27947->node48850 node46343 Ricardo-Theorem node46343->node40081 node47994 Theorie der komparativen ... node47994->node40081 node37097 Industriepolitik Konzeptionen node37097->node40081 node42410 Österreichische Schule node42410->node44941
      Mindmap Haberler Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/haberler-33460 node33460 Haberler node40081 komparative Vorteile node33460->node40081 node27947 Außenwirtschaftstheorie node33460->node27947 node41843 Konjunkturtheorie node33460->node41843 node37065 Mises node37065->node33460 node44941 Österreichische Grenznutzenschule node44941->node33460

      News SpringerProfessional.de

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      • Wie agil sind Unternehmen wirklich?

        Großunternehmen und Konzerne müssen große Veränderungen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Kundenstrategien bewältigen. Customer Experience-Verantwortliche sehen hier noch zuviel Silodenken in den Unternehmen.

      • Was Made in China 2025 für Europa bedeutet

        Europäische Manager schauen häufig nur nach Westen, wenn sie auf der Suche nach den neuesten Trends sind. Dagegen sollten wir unseren Blick viel stärker nach Osten – genauer nach China – ausrichten, wenn wir erkennen wollen, welche Entwicklungen die Welt herausfordern werden, meint Springer-Autor Ralf T. Kreutzer.

      • "Im Einkauf erwarte ich für KI noch einen großen Schub"

        Die Wolf GmbH hat die digitale Transformation im Einkauf stark vorangetrieben. Der Systemanbieter für Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik fördert schnelle Prozesse durch technologischen und organisatorischen Fortschritt, so Purchasing Director Ernst Kranert im Interview.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Artur Woll
      Universität Siegen,
      Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
      Volkswirtschaftslehre

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      From the perspective of the late 1930s and 1940s, the dominant view was that the interwar experience was a financial disaster. This view is perfectly encapsulated in the League of Nations’ publication The Interwar Currency Experience, the bulk of …
      In his paper ‘Roy Harrod on the price of gold’ that appeared in the Harrod Festschrift, Harry Johnson (1970, p. 260) referred to Harrod’s ‘unique powers of intuitive insight into complex problems of political economy in the broad sense … and the rele
      Professor Erik Lindahl (Sweden) was the first to speak. He said: Professor Haberler has given us the instructive lesson in the theory of business cycles that we have come to expect from the learned and perspicacious author of the famous book, Prospe

      Sachgebiete