Direkt zum Inhalt

innere Kündigung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    innere Emigration. 1. Begriff: vom Arbeitnehmer nicht explizit geäußerte, mentale Verweigerung eines engagierten Leistungsverhaltens (Extra-Rollenverhalten). Die iga.Studie 2016 stellt etwa fest, dass sich jeder fünfte Arbeitnehmer nicht mehr für seinen Job interessiert und nur noch das Nötigste arbeitet. Der Mitarbeiter will zwar seine Stellung behalten, er vermeidet eine Kündigung als offizielle und rechtlich wirksame Beendigung des Arbeitsverhältnisses, er ist aber bestrebt, sich nicht über ein minimal erforderliches Maß hinaus zu engagieren. Die innere Kündigung vollzieht sich als lautloser Prozess und ist daher für Führungskräfte in den Anfängen nur schwer zu erkennen und einzudämmen. Tauschtheoretisch argumentiert, erwarten Menschen von ihrem Gegenüber eine Gegenleistung, wenn sie sich in ökonomische und soziale Beziehungen einbringen. Letzteren liegt also das gegenseitige Geben und Nehmen von materiellen und immateriellen Ressourcen zugrunde. Getauscht werden hierbei Ressourcen, an denen der jeweilige andere Tauschpartner Interesse hat. Erfahren Mitarbeiter nun etwa mangelnde Wertschätzung, fehlende Einbindung und erleben sie Zurückweisungen im Führungsverhalten und ungelöste Konflikte mit Arbeitskollegen, dann tauschen sie negativ, indem sie ihr Engagement in der Arbeit schrittweise zurückfahren, bis sie am Ende dieses Rückzugsprozesses den Arbeitseinsatz auf ein Minimum reduzieren.

    2. Als Möglichkeiten zur Eindämmung innerer Kündigungprozesse gelten: regelmäßige Mitarbeitergespräche; wertschätzende Umgangsformen und Kommunikation; Entwickeln und Fördern einer vertrauensbasierten Unternehmenskultur; regelmäßige Reflexion des Führungsverhaltens; kreativitätsfördernde und agile Organisationsstrukturen; Vermitteln und Umsetzen von Visionen.

    3. Vgl. Performanz Management.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap innere Kündigung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/innere-kuendigung-40394 node40394 innere Kündigung node37412 Mitarbeitergespräch node40394->node37412 node41814 Kündigung node40394->node41814 node37167 Kommunikation node40394->node37167 node35704 Führungsverhalten node40394->node35704 node49642 Unternehmenskultur node40394->node49642 node35479 Führungsstil node42698 Personalführung node49980 Ziel node37412->node42698 node37412->node49980 node33168 Führung node37412->node33168 node33551 Führungstechniken node37412->node33551 node29826 Dienstvertrag node29826->node41814 node45724 Sachmängelhaftung node45724->node41814 node32793 einseitige Rechtsgeschäfte node45785 ordentliche Kündigung node41814->node32793 node41814->node45785 node33645 Führungstheorien node39592 Kommunikationspolitik node37167->node39592 node35704->node35479 node35704->node33645 node35704->node33168 node44033 Personalmanagement node44033->node49642 node43924 Organisationsentwicklung node43924->node49642 node52682 Unternehmenskommunikation node31786 Corporate Identity node31786->node49642 node49642->node52682 node35481 Führungsgrundsätze node35481->node37167 node35481->node35704 node52673 Soziale Medien node52673->node37167 node54195 Digitalisierung node54195->node37167
      Mindmap innere Kündigung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/innere-kuendigung-40394 node40394 innere Kündigung node37167 Kommunikation node40394->node37167 node49642 Unternehmenskultur node40394->node49642 node35704 Führungsverhalten node40394->node35704 node41814 Kündigung node40394->node41814 node37412 Mitarbeitergespräch node40394->node37412

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete