Direkt zum Inhalt

Rechnungshof

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    oberste und unabhängige Behörde, der die Ordnungs- und Wirtschaftlichkeitsprüfung des Staatshaushalts nach dessen Vollzug und damit die Erfüllung der administrativen Kontrollfunktion obliegt. In der Bundesrepublik Deutschland besteht für den Bund der Bundesrechnungshof (Art. 114 II GG), für jedes Bundesland ein Landesrechnungshof, deren formale Grundlagen weitgehend analog ausgestaltet sind. Bei den Gemeindeverbänden führt das Rechnungsprüfungsamt die örtlichen Prüfungen durch; hinzu kommt eine landesrechtlich unterschiedlich gestaltete überörtliche Prüfung. Der 1977 errichtete Europäische Rechnungshof (EuRH) wurde durch die Einheitliche Europäische Akte (EEA) als selbstständiges Gemeinschaftsorgan primärrechtlich verankert (vgl. Art. 13 EUV und 285 ff. AEUV).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Rechnungshof Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rechnungshof-42732 node42732 Rechnungshof node33958 EuRH node42732->node33958 node34761 EEA node42732->node34761 node45536 Rechnungsprüfungsamt node42732->node45536 node27265 administrative Kontrollfunktion node42732->node27265 node34839 Haushaltskontrolle node42732->node34839 node30344 Bundesrechnungshof node42732->node30344 node51674 EUV node33958->node51674 node33843 EU node33958->node33843 node40682 Maastrichter Vertrag node33958->node40682 node36611 EuGH node34885 EWG node34761->node36611 node34761->node34885 node54217 Brexit node54217->node33958 node32092 Haushaltsfunktionen node27265->node32092 node34839->node30344 node33848 Finanzkontrolle node33848->node30344 node28267 Bundeshaushalt node27051 Bundesregierung node30344->node28267 node30344->node27051 node39026 Ministerialprinzip node39026->node27265 node43012 Sozialpolitik der Europäischen ... node43012->node34761
      Mindmap Rechnungshof Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rechnungshof-42732 node42732 Rechnungshof node27265 administrative Kontrollfunktion node42732->node27265 node30344 Bundesrechnungshof node42732->node30344 node45536 Rechnungsprüfungsamt node42732->node45536 node33958 EuRH node42732->node33958 node34761 EEA node42732->node34761

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Eggert Winter
      Hessische Staatskanzlei
      Leitender Ministerialrat
      Prof. Dr. Wolfgang Eggert
      Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
      Lehrstuhlinhaber des Instituts für Wirtschaftstheorie und Finanzwissenschaft
      Steffen Minter
      Institut für Wirtschaftstheorie und
      Finanzwissenschaften, Albert-Ludwigs-Universität
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Rechnungshöfen obliegt die Kontrolle der Haushalts- und Wirtschaftsführung der öffentlichen Verwaltung. Insbesondere vergleichen Rechnungshöfe den Haushaltsplan der ihrer Kontrolle unterstehenden Körperschaft mit der Verwendung, d.h. den …
      Rechnungshöfen obliegt die Kontrolle beim Verwaltungshandeln, insbesondere in finanzieller Hinsicht unter Gesichtspunkten der Rechtmäßigkeit, der Ordnungsmäßigkeit, der Sparsamkeit, der Zweckmäßigkeit und der Wirtschaftlichkeit. Das Aufgabenfeld …
      Rechnungshöfen obliegt die Kontrolle der Haushalts- und Wirtschaftsführung der öffentlichen Verwaltung. Insbesondere vergleichen Rechnungshöfe den Haushaltsplan der ihrer Kontrolle unterstehenden Körperschaft mit der Verwendung, d.h. den …