Direkt zum Inhalt

Arbeitgeberverbände

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    freiwillige Zusammenschlüsse von Arbeitgebern zwecks Wahrnehmung gemeinsamer Interessen in arbeitsrechtlicher und sozialpolitischer Hinsicht. Tarifverhandlungen stellen dabei die größte und häufigste Tätigkeit dar. Art. 9 GG garantiert das Recht, zur Wahrnehmung und Förderung der Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen Vereinigungen zu bilden. Arbeitgeberverbände können gemäß § 2 TVG - Tarifvertragsgesetz (TVG) - wie Gewerkschaften Tarifvertragspartei sein, wenn der Arbeitgeberverband eine Vereinigung kollektiver Arbeitgeberinteressen ist.

    Arbeitgeberverbände sind i.d.R. privatrechtliche Vereine.

    Arbeitgeberverbände sind fachlich und regional organisiert. Zwei Mitgliedsformen (klassisch tarifbindende Mitgliedschaft oder OT-Mitgliedschaft) haben sich im Laufe der Zeit herauskristallisiert.

    In Deutschland ist die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände e.V. (BDA) die Dachorganisation der deutschen Wirtschaft.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Arbeitgeberverbände"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Arbeitgeberverbände Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/arbeitgeberverbaende-28822 node28822 Arbeitgeberverbände node29864 Arbeitgeber node28822->node29864 node39874 Industrialisierung node27801 Arbeitslosigkeit node27646 Auszubildender node46003 Schadensersatz node29645 Geschäftsgeheimnis node46003->node29645 node48493 Treuepflicht des Arbeitnehmers node29228 Betriebsrat node29645->node28822 node29645->node27646 node29645->node48493 node29645->node29228 node35386 Gewerkschaften node35386->node28822 node35386->node27801 node35386->node29228 node48267 Tarifvertrag node35386->node48267 node31113 Arbeitsschutz node40424 Kündigungsschutz node51983 Arbeitsrecht node51983->node28822 node51983->node39874 node51983->node35386 node51983->node31113 node51983->node40424 node48267->node28822 node34531 Günstigkeitsprinzip node48267->node34531 node40088 Konzern node52604 Personalentwicklung node52604->node29864 node45785 ordentliche Kündigung node45785->node29864 node45573 Personengesellschaft node29864->node40088 node29864->node45573 node50717 Urlaub node50717->node48267 node28071 Arbeitsrecht node28071->node48267 node31379 Arbeitsentgelt node31379->node48267 node44840 Personalabteilung node44840->node35386
    Mindmap Arbeitgeberverbände Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/arbeitgeberverbaende-28822 node28822 Arbeitgeberverbände node29864 Arbeitgeber node28822->node29864 node35386 Gewerkschaften node28822->node35386 node48267 Tarifvertrag node48267->node28822 node51983 Arbeitsrecht node51983->node28822 node29645 Geschäftsgeheimnis node29645->node28822

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete