Direkt zum Inhalt

Filialunternehmung

Definition

Unternehmung mit räumlich voneinander getrennten Niederlassungen (Filialen) unter einheitlicher Leitung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Filialbetrieb. 1. Begriff: Unternehmung mit mind. fünf räumlich voneinander getrennten Niederlassungen (Filialen), die unter einheitlicher Leitung stehen. Verkaufsfilialen des Einzelhandels unterhalten sowohl Hersteller bei direktem Verkauf (Fabrikverkaufsfilialen), Großhändler als Regiebetriebe als auch Großbetriebsformen des Einzelhandels (z.B. Warenhäuser).

    2. Funktionsweise: wegen des lokal begrenzten Einzugsgebiets einer Betriebsstätte stärkste Verbreitung im Einzelhandel. Von einem zentralen Management wird die Unternehmenspolitik einheitlich festgelegt und teils zentral (Beschaffung, Abrechnung, Kontrolle), von weisungsgebundenen Mitarbeitern der Zentrale, teils dezentral (Absatz, Personaleinsatz) von angestellten Filialleitern durchgeführt.

    Vorteile: erhebliche Rationalisierungsmöglichkeiten; rasches Agieren auf sich wandelnde Märkte.

    Mögliche Nachteile: Unterordnung unter die Entscheidung des zentralen Managements, wenn ein räumlich stark differenzierendes Handelsmarketing zur erfolgreichen Marktausschöpfung angebracht wäre oder wenn Filialleiter mit Eigeninitiative gebremst, langfristig sogar demotiviert werden.

    3. Bedeutung: Die Filialisierung hat sich in den letzten Jahrzehnten stark durchgesetzt, sogar die Entwicklung der kooperativen Gruppen (kooperative Gruppen des Handels) in hohem Maß beeinflusst. Durch die Möglichkeit der zentralen Steuerung von Warenwirtschaftssystemen (WWS) mittels EDV-Anlagen, unterstützt durch neue Medien wie Internet, kann eine weitere Zunahme der Filialisierung bewirkt werden; es sei denn, Ausbildung, Kompetenz, Eigeninitiative sowie dezentrale, technische Ausstattung (z.B. mit Personalcomputern) der selbstständigen Einzelhändler werden entscheidend verbessert bzw. gestärkt.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Filialunternehmung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/filialunternehmung-32053 node32053 Filialunternehmung node33265 Einzelhandelsunternehmung node32053->node33265 node32003 Einzugsgebiet node32053->node32003 node49748 Warenwirtschaftssystem (WWS) node32053->node49748 node33555 Einzelhandel node32053->node33555 node45840 Regiebetrieb node32053->node45840 node53670 Eigenbetrieb node53670->node45840 node44204 Standortpolitik node33265->node32003 node49511 Werbeträger node32003->node44204 node32003->node49511 node33656 Electronic Data Interchange ... node43890 Price-Look-up-Verfahren (PLU) node43890->node49748 node41571 Informationssystem node41571->node49748 node34211 Efficient Consumer Response ... node49748->node33656 node49748->node34211 node34495 Einkaufsgenossenschaft node46135 öffentliche Unternehmen node46135->node45840 node30493 direkter Vertrieb node33555->node30493 node35491 Handel node33555->node35491 node39283 kommunale Unternehmen node39283->node45840 node45840->node34495 node32612 Handelsbetrieb node38325 Kooperationsformen des Handels node32612->node38325 node47166 Vertragshändler node39490 Kooperation node38325->node32053 node38325->node47166 node38325->node39490 node36822 indirekter Vertrieb node36822->node33555 node27259 Betriebsformen des Handels node27259->node33555 node27259->node38325 node40977 Konzentrationsformen des Handels node40977->node32003
      Mindmap Filialunternehmung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/filialunternehmung-32053 node32053 Filialunternehmung node33555 Einzelhandel node32053->node33555 node45840 Regiebetrieb node32053->node45840 node49748 Warenwirtschaftssystem (WWS) node32053->node49748 node32003 Einzugsgebiet node32053->node32003 node38325 Kooperationsformen des Handels node38325->node32053

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete