Direkt zum Inhalt

Lagerbestand

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Vorratsvermögen; Begriff der Buchführung und Bilanz für einen Teil des Umlaufvermögens, das Lager (Warenlager).

    1. Lagerbestand umfasst:
    (1) bei Handelsunternehmungen den jeweiligen Vorrat an Waren;
    (2) bei Fertigungsbetrieben den Bestand an Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen, halbfertigen und fertigen Erzeugnissen einschließlich Handelsware. Auswärtiger Lagerbestand, bes. auch rollende und schwimmende Ware (sofern noch kein Gefahrübergang) und in Kommission gegebene Waren gehören zum Lagerbestand. Demgemäß gilt ein in Kommission genommenes Lager nicht als Lagerbestand

    2. Lagerbestand wird ermittelt
    (1) durch effektive Inventur (körperliche Bestandsaufnahme) oder
    (2) durch Skontration (laufende Notierung der Zu- und Abgänge).

    3. Buch- und Lagerbestand stimmen überein, wenn keine Mess-, Registrier- oder Schreibfehler sowie Materialverluste durch Schwund, Diebstahl etc. auftreten.

    4. Bilanzierung: Jahresbilanz, Umlaufvermögen.

    5. Optimaler Lagerbestand: optimaler Bestand.

    6. Der Lagerbestand ist Basis wichtiger Lagerkennziffern: Lagerdauer, Lagerumschlag.

    Mindmap Lagerbestand Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lagerbestand-40144 node40144 Lagerbestand node36789 Gefahrübergang node40144->node36789 node37175 Lager node40144->node37175 node33567 Handelswaren node40144->node33567 node49278 Umlaufvermögen node40144->node49278 node52208 physische Distribution node52208->node33567 node47440 Werkvertrag node45724 Sachmängelhaftung node45724->node36789 node33103 Eigentumsvorbehalt node36789->node47440 node36789->node33103 node41898 Kaufvertrag node36789->node41898 node38762 Lagerarten node37853 Kommissionierung node40330 Logistik node37175->node38762 node37175->node37853 node37175->node40330 node34495 Einkaufsgenossenschaft node34495->node33567 node40311 Limitrechnung node40311->node33567 node48647 Umschlagshäufigkeit node48647->node40144 node46919 Wareneinsatz node48647->node46919 node41897 Kennzahlen node48647->node41897 node49874 Vermögensgegenstand node49874->node49278 node40705 kalkulatorische Zinsen node40705->node49278 node38788 Niederstwertprinzip node31208 Abschreibung node31208->node49278 node49278->node38788 node47630 Umsatzanalyse node47630->node48647
    Mindmap Lagerbestand Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lagerbestand-40144 node40144 Lagerbestand node49278 Umlaufvermögen node40144->node49278 node33567 Handelswaren node40144->node33567 node37175 Lager node40144->node37175 node36789 Gefahrübergang node40144->node36789 node48647 Umschlagshäufigkeit node48647->node40144

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete