Direkt zum Inhalt

Steuerbescheid

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    der nach § 122 I AO bekannt gegebene Verwaltungsakt, der eine Steuerfestsetzung bewirkt, voll oder teilweise von einer Steuer freistellt (Freistellungsbescheid) oder einen Antrag auf Steuerfestsetzung ablehnt (§ 155 I AO).

    1. Form und Inhalt: Steuerbescheide sind grundsätzlich schriftlich zu erteilen und müssen Art und Betrag der festgesetzten Steuersumme, den Steuerschuldner benennen und eine Rechtsbehelfsbelehrung enthalten (§ 157 I AO).

    2. Aufhebung und Änderung, solange die Festsetzungsverjährung nicht eingetreten ist. Durch Aufhebung wird der Steuerbescheid ersatzlos zurückgenommen, durch Änderung in seinem Inhalt partiell verändert. Aufhebung oder Änderung ist bis zur Festsetzungsverjährung möglich:
    (1) Bei offenbarer Unrichtigkeit jederzeit (§ 129 AO);
    (2) bei einer Steuerfestsetzung unter Vorbehalt, solange der Vorbehalt wirksam ist (§ 164 AO);
    (3) bei vorläufiger Steuerfestsetzung mit Beseitigung der Ungewissheit (§ 165 AO);
    (4) bei Verbrauchsteuern ohne Einschränkungen;
    (5) bei Besitzsteuern und Verkehrsteuern nur nach Maßgabe der §§ 172 ff. AO. Gesamtaufrollung ist nicht zulässig; für die Aufhebung oder Änderung ist die Rechtslage zum Zeitpunkt der ursprünglichen Steuerfestsetzung maßgebend, soweit die Änderung reicht, können dabei auch Rechtsfehler berichtigt werden. Die Korrekturvorschriften gelten u.a. auch für Steueranmeldungen, Feststellungsbescheide , Steuermessbescheide.

    3. Rechtsbehelf: Gegen den Steuerbescheid ist der Einspruch gegeben (§ 347 AO).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Steuerbescheid Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/steuerbescheid-46588 node46588 Steuerbescheid node48996 Verwaltungsakt node46588->node48996 node48926 Zollverfahren node51444 Anhörungsrüge node50560 Verfassungsbeschwerde node45350 rechtliches Gehör node45350->node46588 node45350->node51444 node45350->node50560 node45350->node48996 node45288 Steuerpflichtiger node45350->node45288 node43778 Steueranmeldung node43778->node46588 node31248 Bekanntgabe node42045 Steuerschuldner node47794 Vollverzinsung node47794->node46588 node47794->node43778 node47794->node31248 node47794->node42045 node48432 Zollschuldner node50625 Zollstelle node49048 Überlassung node50966 Verfügung node48996->node50966 node48391 Zollbescheid node48391->node46588 node48391->node48926 node48391->node48432 node48391->node50625 node48391->node49048 node35074 Folgebescheid node29156 Bescheid node35074->node29156 node31646 Anfechtungsklage node31646->node29156 node27893 Behörde node29156->node46588 node29156->node27893 node39757 Mahnung node39757->node48996 node38778 Niederschlagung von Steuern node38778->node48996 node44217 Steuererlass node44217->node48996
      Mindmap Steuerbescheid Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/steuerbescheid-46588 node46588 Steuerbescheid node48996 Verwaltungsakt node46588->node48996 node29156 Bescheid node29156->node46588 node48391 Zollbescheid node48391->node46588 node47794 Vollverzinsung node47794->node46588 node45350 rechtliches Gehör node45350->node46588

      News SpringerProfessional.de

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      • Umweltaspekte in das Controlling integrieren

        Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen.

      • Mittelstand tut sich mit Kreditfinanzierung schwer

        Fast 15 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) haben laut einer aktuellen Studie keine ausreichenden Mittel zur Finanzierung nötiger betrieblicher Investitionen. Ähnlich sieht das Bild in Großbritannien und noch schlechter in Frankreich aus.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Michael Bartsch
      Steuerberater Prof. Michael Bartsch
      Diplom-Finanzwirt

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Nicht selten sorgt die Prüfung eines Steuerbescheids für Überraschungen. Wenn die Steuernachzahlung auf einmal wesentlich höher ausfällt, als erwartet, muss der Sache auf den Grund gegangen werden. Im Zweifel sollte Einspruch eingelegt werden. 
      Steuerprüfungen waren schon immer unbeliebt. Und das ist keine Überraschung, bedenkt man, dass jährlich Mehrergebnisse in Milliardenhöhe erzielt werden. Ein Alptraum vieler Unternehmer ist es, wenn Finanzbeamte ohne Vorwarnung den Betrieb besuchen.

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete