Direkt zum Inhalt

Besteuerungsgrundlage

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    tatsächliche und rechtliche Verhältnisse, die für die Steuerpflicht und für die Bemessung der Steuer maßgebend sind (§ 199 I AO).

    1. Die Feststellung der Besteuerungsgrundlage bildet einen mit Rechtsbehelfen nicht selbstständig anfechtbaren Teil des Steuerbescheides, soweit die Besteuerungsgrundlage nicht gesondert festgestellt wird (§ 157 II AO).

    2. Gesondert und für mehrere Beteiligte einheitlich von einem Finanzamt werden die Besteuerungsgrundlagen durch Feststellungsbescheid festgestellt (§§ 179, 180 AO).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Besteuerungsgrundlage Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/besteuerungsgrundlage-28259 node28259 Besteuerungsgrundlage node46707 Rechtsbehelfe node28259->node46707 node34285 Feststellungsbescheid node28259->node34285 node46588 Steuerbescheid node28259->node46588 node34458 Einheitswert node36082 effektive Inventur node30696 Außenprüfung node36082->node30696 node41631 Nachschau node41631->node30696 node30785 Abgabenordnung (AO) node30696->node28259 node30696->node30785 node47346 versteckte Progression node26973 Bemessungsgrundlage node47346->node26973 node51984 Ertragsteuern node51984->node26973 node43608 Steuersatz node43608->node26973 node26973->node28259 node31795 Betriebsgrundstück node49243 wirtschaftliche Einheit node33428 Gegenvorstellung node46707->node33428 node31213 Dienstaufsichtsbeschwerde node46707->node31213 node36791 Einspruch node46707->node36791 node42281 Rechtsmittel node46707->node42281 node34285->node34458 node34285->node31795 node34285->node49243 node47794 Vollverzinsung node47794->node46588 node48391 Zollbescheid node48391->node46588 node29156 Bescheid node29156->node46588 node48996 Verwaltungsakt node46588->node48996 node38194 Liquiditätsprüfung node38194->node30696
      Mindmap Besteuerungsgrundlage Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/besteuerungsgrundlage-28259 node28259 Besteuerungsgrundlage node46707 Rechtsbehelfe node28259->node46707 node46588 Steuerbescheid node28259->node46588 node34285 Feststellungsbescheid node28259->node34285 node26973 Bemessungsgrundlage node26973->node28259 node30696 Außenprüfung node30696->node28259

      News SpringerProfessional.de

      • Digitalisierung in Deutschland stagniert

        Nur langsam geht es für die deutsche Wirtschaft bei der Digitalisierung voran, zeigt der Monitoring Report Digital. Die Kernergebnisse: die Wirtschaft stagniert, digitale Vorreiter fehlen und alle warten auf den Breitbandausbau.

      • Forschungsagenda 2030 für die produzierende Industrie

        Die strategische Forschungsagenda der Initiative "manufuture-DE" hat aktuelle und zukünftig relevante Forschungsbedarfe deutscher Industrieunternehmen aus dem Bereich der Produktionstechnik bis zum Jahr 2030 formuliert und priorisiert.

      • "Unternehmen tragen Verantwortung für Konsumenten"

        Wer in der digitalen Welt nicht untergehen will, muss sich einige Kompetenzen aneigen. Sonst frisst die Digitalisierung ihre User, warnen Anabel Ternès und Hans-Peter Hagemes im Gespräch mit Springer Professional. Insbesondere Unternehmen sollten sich ihrer Verantwortung bewusst sein.

      • Digitalisierung schafft Chancen für weibliche Führungskräfte

        Mittlerweile erfüllen zwar die Aufsichtsräte der Dax-30-Unternehmen im Durchschnitt die gesetzliche Frauenquote. Aber gerade in Führungspositionen im operativen Geschäft sind Frauen, auch in der Finanzbranche, immer noch rar gesät. Und das sieht nur in einem Fachbereich besser aus.

      • Verantwortungsvolle Chefs haben mehr Stress

        Ein Chef, der sich seiner Verantwortung im Job bewusst ist, führt ein stressbelastetes Dasein. Zumindest, wenn er sich in einer gehobenen Machtposition befindet. Das haben Wissenschafter herausgefunden.

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Michael Bartsch
      Steuerberater Prof. Michael Bartsch
      Diplom-Finanzwirt
      Prof. Dr. Wolfgang Eggert
      Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
      Lehrstuhlinhaber des Instituts für Wirtschaftstheorie und Finanzwissenschaft
      Steffen Minter
      Institut für Wirtschaftstheorie und
      Finanzwissenschaften, Albert-Ludwigs-Universität
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      The purpose of the paper is to analyze the violations of production efficiency caused by income tax rules governing the valuation, especially the depreciation of assets. The possibilities of tax arbitrage resulting from those income tax rules are …
      Krankenkassen unterliegen als Körperschaften des öffentlichen Rechts nach § 1 Abs. 1 Nr. 6 Körperschaftsteuergesetz (KStG) lediglich mit ihren Betrieben gewerblicher Art der Körperschaftsteuer. Unterhält einen Krankenkasse keinen Betrieb …
      Jahresabschluss und Bilanzierung sind Unternehmern oft ein Greuel. Bernd Heesen und Wolfgang Gruber erläutern praxisnah Bestandteile und Instrumente der Besteuerungsgrundlage für Unternehmen und nehmen Jahresabschlüssen so den Schrecken.

      Sachgebiete