Direkt zum Inhalt

Europarat

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Council of Europe; Zusammenschluss von 47 europäischen Länder zur allg. Zusammenarbeit in politischen, kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Fragen, gegründet am 5.5.1949 in London aufgrund einer Entschließung des Kongresses der Europäischen Unionsbewegung in Den Haag 1948 und der Initiative der Signaturstaaten des Paktes zur kollektiven Verteidigung und zur wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Zusammenarbeit (Brüsseler Pakt), dem Vorläufer der Westeuropäischen Union (WEU).

    Sitz: Straßburg.

    Organe:
    (1) Ministerkomitee aus je einem Vertreter (Außenminister) der Mitgliedsstaaten;
    (2) Parlamentarische Versammlung aus von den nationalen Parlamenten gewählten Vertretern aller Mitgliedsstaaten mit verschiedenen Ausschüssen;
    (3) Generalsekretariat; seit 1994 Kongress für Lokale und Regionale Behörden in Europa.

    Wichtigste Tätigkeitsgebiete: Wahrung der Menschenrechte (u.a. Europäische Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten mit Errichtung einer Europäischen Kommission sowie eines Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte), Sozialpolitik, Wirtschafts- und Bevölkerungspolitik, Rechts- und Strafwesen, kulturelle Zusammenarbeit, Sport und Jugendfragen, Umweltprobleme, Fragen der Kommunalverwaltung und Regionalplanung sowie Fragen der Denkmal- und Landschaftspflege.

    Wichtige Veröffentlichungen: Forum Europarat; Legal Co-operation in Europe; The Council of Europe; Annual Report of the Secretary General; Information Bulletin and Newsletter of the Documentation Centre for Education in Europe.

    Mindmap Europarat Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/europarat-32476 node32476 Europarat node47562 WEU node32476->node47562 node42320 Rat der Europäischen ... node42320->node32476 node42936 Sozialpolitik node42320->node42936 node36710 Embargo node42320->node36710 node36502 Europäische Kommission node42320->node36502 node54217 Brexit node42320->node54217 node43005 OECD node34678 Europarecht node34678->node32476 node34678->node43005 node33843 EU node34678->node33843 node34188 EFTA node34678->node34188 node36670 EWR node34678->node36670 node36497 GASP node36497->node47562 node49625 Vertrag von Nizza node47562->node49625 node51243 Vertrag von Lissabon node47562->node51243 node51964 Europarecht node51964->node32476 node36602 EGKS node51964->node36602 node51964->node51243 node51668 AEUV node51964->node51668 node51964->node34188 node33118 Europäischer Rat node54217->node33118 node44920 Subsidiarität node44920->node33118 node33118->node32476 node33118->node33843 node33118->node36502
    Mindmap Europarat Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/europarat-32476 node32476 Europarat node47562 WEU node32476->node47562 node51964 Europarecht node51964->node32476 node33118 Europäischer Rat node33118->node32476 node42320 Rat der Europäischen ... node42320->node32476 node34678 Europarecht node34678->node32476

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete