Direkt zum Inhalt

Finanzkraft

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Finanzwissenschaft
    2. Wettbewerbs- und Kartellrecht

    Finanzwissenschaft

    von öffentlichen Haushalten bei normaler bzw. durchschnittlicher Anspannung ihrer Einnahmequellen erzielbare Einnahmen. Im kommunalen Finanzausgleich und im Länderfinanzausgleich beschränkt sich die Messung der Finanzkraft auf die (quantitativ wichtigen) Steuereinnahmen (Steuerkraft); nicht-steuerliche Einnahmen bleiben z.T. aus theoretischen Gründen, z.T. mit dem Ziel der Erhebungsvereinfachung unberücksichtigt. Im Rahmen des ergänzenden Finanzausgleichs wird die Finanzkraft dem relativen Finanzbedarf (Ausgleichsmesszahl) gegenübergestellt. Unterscheiden sich die damit gebildeten Deckungsrelationen zwischen den Aufgabenträgern, so werden die Unterschiede durch Ausgleichszuweisungen beseitigt bzw. vermindert.

    Wettbewerbs- und Kartellrecht

    Merkmal, das zusammen mit anderen Merkmalen eine überragende Marktstellung i.S.d. § 18 I Nr. 3 GWB begründen kann (Marktbeherrschung). Die Finanzkraft eines Unternehmens wird in der Fusionskontrolle regelmäßig anhand des Gesamtumsatzes, des Cashflows oder des Gewinns beurteilt.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Finanzkraft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/finanzkraft-34361 node34361 Finanzkraft node46492 Steuerkraft node34361->node46492 node27360 Deckungsrelation node34361->node27360 node39124 kommunaler Finanzausgleich node34361->node39124 node37803 Länderfinanzausgleich node34361->node37803 node42691 Steuerkraftmesszahl node46492->node42691 node44538 Steueranspannung node46492->node44538 node34279 Gebietskörperschaft node46492->node34279 node27416 Ausgleichszuweisung node27416->node34361 node27360->node27416 node33199 Finanzbedarf node27360->node33199 node31562 Bedarfsmesszahl node31356 Ausgleichsmesszahl node31562->node31356 node44948 Schlüsselzuweisung node54510 Bund-Länder-Finanzpakt node39124->node31356 node46045 Steuerverbundquote node39124->node46045 node39124->node33199 node46972 vertikaler Finanzausgleich node36404 horizontaler Finanzausgleich node37803->node54510 node37803->node46972 node37803->node36404 node37803->node31356 node31356->node34361 node31356->node44948 node31356->node33199 node33199->node34361 node33199->node46492 node49227 Umsatzsteuerverteilung node49227->node27360
      Mindmap Finanzkraft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/finanzkraft-34361 node34361 Finanzkraft node39124 kommunaler Finanzausgleich node34361->node39124 node37803 Länderfinanzausgleich node34361->node37803 node46492 Steuerkraft node34361->node46492 node31356 Ausgleichsmesszahl node34361->node31356 node27360 Deckungsrelation node34361->node27360

      News SpringerProfessional.de

      • Maschinen-Export in die USA boomt

        Die Ausfuhren der deutschen Maschinenbau-Industrie bleiben auf Wachstumskurs – besonders in Richtung USA und China. In den ersten vier Monaten dieses Jahres stiegen die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr um nominal 4,4 Prozent auf 56,1 Milliarden Euro.

      • "Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln"

        Wie Übernahmen von Unternehmen gelingen, erklärt M&A-Experte Florian Bauer im Exklusiv-Interview. Denn der Professor für strategisches Management an der Lancaster University Management School erlebt viel zu oft, wie die Integration zugekaufter Kandidaten scheitert.

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Ingo Mecke
      Bundeskartellamt,
      Federal Cartel Office
      Berichterstatter der 10. Beschlussabteilung
      Prof. Dr. Wolfgang Eggert
      Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
      Lehrstuhlinhaber des Instituts für Wirtschaftstheorie und Finanzwissenschaft
      Steffen Minter
      Institut für Wirtschaftstheorie und
      Finanzwissenschaften, Albert-Ludwigs-Universität
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Unternehmen untersuchen regelmäßig ihre Lieferanten in Bezug auf deren Qualität und auch technische Leistungsfähigkeit. Da wird um Toleranzen von 1/10 000stel mm gerungen. Ob aber ein Lieferant überhaupt in der Lage ist, beispielsweise Werkzeuge …
      Auf den verschiedenen Stufen des Länderfinanzausgleichs wird die Finanzkraft der Länder relativ deutlich angeglichen. Dennoch haben sich die Länder sehr unterschiedlich stark verschuldet. Ab 2020 wird die Schuldenbremse für die Länder wirksam. Wie di…
      Die EU-Vermittlerrichtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) steht vor der Umsetzung. Versicherungsmagazin fragte unter anderem dazu bei Thomas Grau nach, Leiter des Maklervertriebs Süd bei der Allianz Leben.

      Sachgebiete