Direkt zum Inhalt

Organisationskosten

Definition

Aufwendungen für die Schaffung einer innerbetrieblichen Funktionsteilung (Organisation) sowie für die dafür benötigten Einrichtungen.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Rechnungswesen
    2. Wettbewerbsökonomik

    Rechnungswesen

    Aufwendungen für die Schaffung einer innerbetrieblichen Funktionsteilung (Organisation) sowie für die dafür benötigten Einrichtungen. Organisationskosten kommen meist einem längeren Zeitraum zugute.

    1. Für Kostenverrechnung zwei Möglichkeiten: a) Aktivieren, sodass Organisationskosten auf dem Wege über die Abschreibungen in die Kostenrechnung eingehen.

    b) Belasten eines Aufwandsausgleichskontos und Verteilen in angemessenen Teilbeträgen auf die einzelnen Rechnungsabschnitte.

    2. Bilanzierung: In der Handelsbilanz und der Steuerbilanz sind Organisationskosten aktivierungspflichtig, soweit ihnen ein aktivierungsfähiger Vermögensgegenstand (Wirtschaftsgut) gegenübersteht.

    Vgl. Einrichtungskosten.

    Wettbewerbsökonomik

    Transaction Cost Economies.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Organisationskosten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/organisationskosten-43771 node43771 Organisationskosten node36816 Handelsbilanz node43771->node36816 node29171 Aufwandsausgleichskonto node43771->node29171 node31208 Abschreibung node43771->node31208 node39542 Kostenrechnung node43771->node39542 node45094 Organisation node43771->node45094 node32442 Erlösrechnung node32442->node39542 node46212 Steuerausgleichskonto node46212->node36816 node32604 Finanzierungsbilanz node32604->node36816 node40805 Kaufmann node36816->node40805 node37972 Miet- und Pachtzinsen node37972->node29171 node34519 erkennen node27427 belasten node30077 Aufwendungen node29171->node34519 node29171->node27427 node29171->node30077 node32764 Grundrechnung node32764->node39542 node40598 Kostenverteilungsprinzipien node40598->node39542 node28473 Anlagevermögen node31208->node28473 node45136 Rechnungswesen node39542->node45136 node44411 Ressourcennutzung node44411->node45094 node44324 Shared Services node44324->node45094 node47015 Überorganisation node47015->node45094 node27126 Ablauforganisation node45094->node27126 node39518 Instandhaltungskosten node39518->node31208 node33965 gebrochene Abschreibung node33965->node31208 node27867 Bruttoinlandsprodukt (BIP) node27867->node31208 node44823 schwebende Geschäfte node44823->node36816
      Mindmap Organisationskosten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/organisationskosten-43771 node43771 Organisationskosten node31208 Abschreibung node43771->node31208 node45094 Organisation node43771->node45094 node39542 Kostenrechnung node43771->node39542 node29171 Aufwandsausgleichskonto node43771->node29171 node36816 Handelsbilanz node43771->node36816

      News SpringerProfessional.de

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      • Umweltaspekte in das Controlling integrieren

        Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Thilo Seyfriedt
      Hochschule Offenburg, Fakultät Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen
      Professur für ABWL sowie Finanzierung, Rechnungslegung und Steuern

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Kosten werden üblicherweise verstanden als periodenbezogener, bewerteter Verzehr von Produktionsfaktoren zur Erstellung von Gütern und Leistungen. Ihre theoretische Bestimmung auf der Basis von Produktionsfunktionen unterstellt zudem die …
      Der Beitrag analysiert die Entstehung von Organisationskosten im Einkauf auf der Grundlage der Transaktionskosten-sowie der Prinzipal-Agenten-Theorie. Dabei wird von den grundlegenden Annahmen der Neuen Institutionenökonomie ausgegangen: Begrenzte Ra
      Noch ist die EU28 der größte Binnenmarkt der Welt. Die Europäische Union entstand in den 1950er Jahren, wobei Großbritannien zunächst abseits stand und Mitglied der 1960 gegründeten Freihandelszone EFTA war, in der Dänemark, die Schweiz, Portugal …

      Sachgebiete