Direkt zum Inhalt

Solow

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Robert Merton, geb. 1924, amerik. Nationalökonom, lehrt seit 1949 am Massachusetts Institute of Technology; Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften 1987. Solow ist der Begründer der neoklassischen Wachstumstheorie. Seine Theorie löste die bis dahin herrschende postkeynesianische Wachstumstheorie ab. Seine wichtigste Erkenntnis war, dass die Wachstumsrate des Nationaleinkommens langfristig von der Investitionsquote unabhängig ist, das Niveau des Nationaleinkommens pro Kopf jedoch abhängig. In späteren Arbeiten berücksichtigte er den Aspekt des technischen Fortschritts, dessen Wachstumsbeitrag er ermittelte.

    Hauptwerke: „A Contribution to the Theory of Economic Growth“, in: The Quarterly Journal of Economics, 70 (1956), „Capital Theory and the Rate of Return“ (1963) und „Growth Theory. An Exposition“ (1969).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Solow Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/solow-46772 node46772 Solow node38241 Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften node46772->node38241 node49032 Wachstumstheorie node46772->node49032 node37494 Nobelpreisträger node46772->node37494 node51275 Hurwicz node53626 DSGE-Modelle node42714 Phillips-Kurve node53626->node42714 node43281 Phillips node43281->node46772 node50979 Zielbeziehungen node42714->node46772 node42714->node43281 node42714->node50979 node45956 Steady State node48617 Wachstum node47894 vollkommene Konkurrenz node39376 neoklassische Wachstumstheorie node39376->node46772 node39376->node45956 node39376->node48617 node39376->node47894 node34894 Engle node38241->node37494 node35620 Frisch node35382 Grenzleistungsfähigkeit des Kapitals node35382->node49032 node40302 Multiplikatorprozess node40302->node49032 node43852 Smith node27867 Bruttoinlandsprodukt (BIP) node49032->node43852 node49032->node27867 node51273 Schelling node51273->node38241 node51274 Phelps node51274->node38241 node48537 Vickrey node48537->node38241 node37494->node51275 node37494->node34894 node37494->node35620 node37494->node51274 node44456 Output Gap node44456->node42714
      Mindmap Solow Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/solow-46772 node46772 Solow node38241 Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften node46772->node38241 node49032 Wachstumstheorie node46772->node49032 node37494 Nobelpreisträger node37494->node46772 node39376 neoklassische Wachstumstheorie node39376->node46772 node42714 Phillips-Kurve node42714->node46772

      News SpringerProfessional.de

      • Maschinen-Export in die USA boomt

        Die Ausfuhren der deutschen Maschinenbau-Industrie bleiben auf Wachstumskurs – besonders in Richtung USA und China. In den ersten vier Monaten dieses Jahres stiegen die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr um nominal 4,4 Prozent auf 56,1 Milliarden Euro.

      • "Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln"

        Wie Übernahmen von Unternehmen gelingen, erklärt M&A-Experte Florian Bauer im Exklusiv-Interview. Denn der Professor für strategisches Management an der Lancaster University Management School erlebt viel zu oft, wie die Integration zugekaufter Kandidaten scheitert.

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Artur Woll
      Universität Siegen,
      Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
      Volkswirtschaftslehre

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      This study employs a new version of the Solow Growth Model in order to investigate the higher education-led growth (HELG) hypothesis in the case of North Cyprus. Results reveal that a long-run equilibrium relationship exists between real income growt…
      Die beiden Modelle des Vorkapitels, das Domar-Modell und das Harrod-Modell, offerieren uns zwar ein interessantes Erklärungsmuster des wirtschaftlichen Entwicklungsprozesses, ihr theoretischer Ansatz bzw. ihre Ergebnisse sind jedoch …
      Die Ergebnisse der Blinder-Solow-Theorie können folgendermaßen zusammengefaßt werden: 1) Entweder wirkt die Fiskalpolitik expansiv oder die Ökonomie ist nicht stabil. 2) Ein kreditfinanziertes Defizit hat expansivere Auswirkungen als ein …

      Sachgebiete