Direkt zum Inhalt

Transportkosten

Definition

Kosten der Raumüberbrückung von Gütern und damit wichtiger Teil der Logistikkosten.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    wichtiger Teil der Logistikkosten.

    1. Begriff: Die für die Raumüberbrückung von Transportgütern (Einsatzstoffe, Halb- und Fertigprodukte, Ersatzteile etc.) und Personen anfallenden Kosten der Bereitstellung und Bereithaltung von Transportkapazität und -betriebsbereitschaft, der Durchführung von Transportvorgängen und des Fremdbezugs von Transportleistungen.

    2. Bestandteile: a) Fremdtransportkosten, z.B. für Straßen-, Schiffs-, Luft- und Bahntransport sowie transportbedingte Verpackungs- und Abwicklungskosten; b) Kosten der Transportkapazität, z.B. Kosten der Fördermittelsysteme und des Transportpersonals; c) Kosten der Transportbereitschaft und -durchführung, z.B. Instandhaltungs- und Energiekosten und Kosten für Transportschäden.

    3. Verrechnung: Im Beschaffungsbereich werden Transportkosten als Anschaffungsnebenkosten zumeist den beschafften Gütern direkt zugerechnet. Im Vertriebsbereich erfolgt (bei Verkauf ab Werk) häufig eine Kalkulation als Sondereinzelkosten des Vertriebs. Kosten des innerbetrieblichen Transports werden häufig nur ungenau erfasst und nur selten den Transportgütern direkt zugerechnet.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Transportkosten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/transportkosten-49644 node49644 Transportkosten node37068 Logistikkosten node49644->node37068 node39327 Kosten node37068->node39327 node40330 Logistik node37068->node40330 node38787 Lagerkosten node37068->node38787 node39327->node49644 node37380 Industriestandorttheorie node37380->node49644 node46412 Standort node37380->node46412 node45087 Standorttheorie node37380->node45087 node42973 Standortwahl node37380->node42973 node46500 Standortdreieck node37380->node46500 node48105 Versendungskosten node48105->node49644 node47452 Versandkosten node47452->node49644 node43670 Standortallokationsmodelle node43670->node49644 node43670->node46412 node36932 Netzwerkanalyse node36932->node43670 node45864 Standortplanung node45864->node43670
      Mindmap Transportkosten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/transportkosten-49644 node49644 Transportkosten node37068 Logistikkosten node49644->node37068 node37380 Industriestandorttheorie node37380->node49644 node48105 Versendungskosten node48105->node49644 node47452 Versandkosten node47452->node49644 node43670 Standortallokationsmodelle node43670->node49644

      News SpringerProfessional.de

      • Unternehmen profitieren von Corporate Volunteering

        Engagieren sich Mitarbeiter freiwillig für das Gemeinwohl, profitieren nicht nur gemeinnützige Organisationen und Gesellschaft davon, sondern auch Unternehmen. Wie Corporate Volunteering geplant und in der Unternehmensstrategie verankert wird.

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Winfried Krieger
      Prof. Krieger Consulting GmbH
      Gründer und Geschäftsführer
      Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber
      WHU – Otto Beisheim School of Management,
      Institut für Management und Controlling
      ICM
      Direktor
      Prof. Dr. Alexander Hennig
      Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
      Professor für Handelsmanagement
      Prof. Dr. Willy Schneider
      Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
      Studiengang BWL-Handel
      Professor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Zu dem Preis ab Fabrik treten bei der Fob-Kalkulation folgende Kosten auf. Verpackung und Zerlegung, Transport nach der Bahn bzw. Flußladestelle oder Ladestelle des Güterfernverkehrs, Bahn-, Flußoder Autofracht nach dem Seehafen, Anlieferung an …
      Grundlage für die Frachtberechnung sind Entfernung und Gewicht beziehungsweise das Raummaß. Je nach Güterart ergeben sich unterschiedliche Gewichts- und Volumenverhältnisse. Um dies auszugleichen, werden meist folgende Umrechnungen angewandt: …
      Dieser Aufsatz analysiert das Standortplanungsproblem in der Ebene mit stückweise linearen bzw. stückweise konstanten Transportkosten, die an praxisrelevante Frachtsatztabellen angelehnt sind. Für diese nicht-differenzierbaren Transportkostenfunk

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete