Direkt zum Inhalt

Wirtschaftlichkeit

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Wirtschaftssystem- und unternehmenszielindifferenter Ausdruck dafür, inwieweit eine Tätigkeit dem Wirtschaftlichkeitsprinzip genügt.

    2. Ausprägungsformen: a) Absolute Wirtschaftlichkeit: Für eine bestimmte Handlung ermittelte Beziehung zwischen dem Handlungsergebnis und dem dafür erforderlichen Mitteleinsatz. Der Wert des Handlungsergebnisses und des Mitteleinsatzes wird durch die jeweils relevanten Ziele festgelegt, in einem erwerbswirtschaftlichen Unternehmen durch Erträge und Aufwendungen oder Erlöse und Kosten gemessen. Ein Investitionsprojekt ist z.B. dann absolut wirtschaftlich, wenn sein Kapitalwert größer als Null ist.

    b) Relative Wirtschaftlichkeit: Beziehung zur absoluten Wirtschaftlichkeit einer anderen Handlung. Ein Investitionsprojekt A ist z.B. dann relativ wirtschaftlich gegenüber einem Projekt B, wenn sein Kapitalwert größer ist, unabhängig davon, ob er Null übersteigt oder nicht.

    3. Abgrenzung: a) zur Produktivität: Die Wirtschaftlichkeit ist wertmäßig erfassbar (bewertete Beziehung zwischen Mitteleinsatz und Handlungsergebnis).

    b) zur Rentabilität: Es erfolgt keine zwangsläufige Bezugnahme auf das eingesetzte Kapital.

    Mindmap Wirtschaftlichkeit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wirtschaftlichkeit-47252 node47252 Wirtschaftlichkeit node32667 Ertrag node47252->node32667 node39327 Kosten node47252->node39327 node45028 Rentabilität node47252->node45028 node46151 Produktivität node47252->node46151 node30077 Aufwendungen node47252->node30077 node27867 Bruttoinlandsprodukt (BIP) node33703 Gewinn- und Verlustrechnung ... node32667->node33703 node32667->node39327 node45598 Produktionsfaktoren node32667->node45598 node32667->node30077 node34801 externer Effekt node39198 neutrale Aufwendungen node39198->node39327 node43215 sonstige betriebliche Aufwendungen node43215->node39327 node39327->node34801 node39327->node45598 node28649 Arbeitsteilung node28649->node46151 node34982 Eigenkapital node45028->node34982 node54203 Logistik 4.0 node35160 Effizienz node54203->node35160 node44840 Personalabteilung node44840->node35160 node54077 Cyber-physische Systeme node54077->node35160 node35160->node47252 node41465 Investitionsrechnung node41465->node45028 node46151->node27867 node46151->node45598 node46151->node45028 node52604 Personalentwicklung node52604->node45028
    Mindmap Wirtschaftlichkeit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wirtschaftlichkeit-47252 node47252 Wirtschaftlichkeit node45028 Rentabilität node47252->node45028 node46151 Produktivität node47252->node46151 node39327 Kosten node47252->node39327 node32667 Ertrag node47252->node32667 node35160 Effizienz node35160->node47252

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete