Direkt zum Inhalt

E-Mail

(weitergeleitet von elektronische Post)
Definition: Was ist "E-Mail"?

Abk. für Electronic Mail.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Inhaltsverzeichnis

    1. Allgemein
    2. Funktionsweise

    Allgemein

    Abk. für Electronic Mail, weit verbreiteter Dienst im Internet, mit dessen Hilfe Textnachrichten und digitale Daten (in Form eines Attachments) an einen bestimmten Empfänger versendet werden können. Eine E-Mail-Anwendung besteht aus einem Mailing Server, der die Nachrichten archiviert und den Versand steuert sowie einem client-seitigen  Mailing-Programm zur Erstellung und zum Transfer von elektronischen Nachrichten.

    Vgl. auch Mailbox.

    Funktionsweise

    Elektronischer Dienst zum Nachrichtenaustausch über elek­tro­nische Kommunikationsnetze. Die Nachrichten sind an einzelne oder mehrere Em­pfänger adressierbar. Der Aufbau einer E-Mail Nachricht richtet sich nach dem MIME-Standard (Multipurpose Internet Mail Extensions). Hierdurch wird es möglich, neben reinen Textnachrichten auch HTML-Nachrichten (Hypertext Markup Language, HTML) sowie Dateianhänge zu versenden. Als grundlegende Protokolle kommen für den Versand SMTP (Simple Mail Transfer Protocol) und für den Empfang IMAP (Internet Message Protocol) sowie POP3 (Post Office Protocol Version 3) zum Einsatz. Den Vorteilen der Universalität und Geschwindigkeit des E-Mail Dienstes stehen mangelnde Sicherheit und häufiger Missbrauch gegenüber. E-Mail ist noch vor dem World Wide Web (WWW) der meistgenutzte Dienst des Internets.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "E-Mail"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap E-Mail Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/e-mail-33576 node33576 E-Mail node37192 Internet node33576->node37192 node53492 Blended Learning node52675 Smartphone node53492->node52675 node49106 Zugang einer Willenserklärung node49106->node33576 node47264 Willenserklärung node49106->node47264 node43973 Reichweite node49511 Werbeträger node43973->node49511 node51866 Above-the-Line-Kommunikation node51866->node49511 node48161 Werbung node48161->node49511 node49511->node33576 node54088 Wearables node54088->node52675 node54137 Smart Home node54137->node52675 node54194 Disruptive Technologien node54194->node52675 node52675->node33576 node51958 Buzz Marketing node50227 Viral Marketing node51958->node50227 node51942 Word-of-Mouth node30531 Below-the-Line-Kommunikation node30531->node50227 node39592 Kommunikationspolitik node39592->node50227 node50227->node33576 node50227->node51942 node34215 E-Commerce node34215->node37192 node54101 Big Data node54101->node37192 node51842 Web 2.0 node51842->node37192 node52673 Soziale Medien node52673->node37192
    Mindmap E-Mail Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/e-mail-33576 node33576 E-Mail node37192 Internet node33576->node37192 node50227 Viral Marketing node50227->node33576 node52675 Smartphone node52675->node33576 node49511 Werbeträger node49511->node33576 node49106 Zugang einer Willenserklärung node49106->node33576

    News SpringerProfessional.de

    Bücher

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete