Direkt zum Inhalt

Anwaltszwang

(weitergeleitet von Pflichtverteidiger)
Definition

Notwendigkeit für die an einem gerichtlichen Verfahren, v.a. als Kläger oder Beklagte Beteiligten, sich durch einen Rechtsanwalt als Prozessbevollmächtigten vertreten zu lassen.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Notwendigkeit für die an einem gerichtlichen Verfahren, v.a. als Kläger oder Beklagte Beteiligten, sich durch einen Rechtsanwalt als Prozessbevollmächtigten vertreten zu lassen. In Verfahren mit Anwaltszwang kann nur der Rechtsanwalt wirksam Prozesshandlungen vornehmen, z.B. Klage erheben, Rechtsmittel einlegen oder Anträge stellen.

    Anwaltszwang besteht:
    (1) Im Zivilprozess müssen sich die Parteien beim Land- und Oberlandesgericht durch einen  Rechtsanwalt , beim BGH durch einen beim BGH zugelassenen Rechtsanwalt vertreten lassen. Vor dem Familiengericht (Amtsgericht)  müssen sich die Parteien und Beteiligten  von einem Rechtsanwalt vertreten lassen (§ 114 FamFG).

    Ausnahme nur, wenn Prozesshandlungen zu Protokoll des Urkundsbeamten der Geschäftsstelle vorgenommen werden können, z.B. bei Arrest und Einstweiliger Verfügung, solange keine mündliche Verhandlung erforderlich wird, bei Erinnerung, im Verfahren zur Bewilligung von Prozesskostenhilfe, bisweilen bei der Beschwerde.
    (2) im Strafprozess im sog. Klageerzwingungsverfahren (§ 172 StPO).

    Dem Anwaltszwang ähnlich ist die notwendige Verteidigung, wenn gegen einen Angeklagten nur verhandelt werden darf, wenn er einen Verteidiger hat. Das liegt u.a. vor bei allen Hauptverhandlungen im ersten Rechtszug vor dem Landgericht, bei einem Oberlandesgericht (OLG) oder beim Bundesgerichtshof (BGH), bei einer Anklage wegen eines Verbrechens oder bei schwieriger Sachverhaltsermittlung (vgl. dazu und zu weiteren Fällen im Einzelnen § 140 StPO).
    (3) in Kartellsachen im Beschwerdeverfahren (§ 68 GWB) sowie im Rechtsbeschwerdeverfahren (§ 76 V GWB).
    (4) im arbeitsgerichtlichen Verfahren vor den höheren Gerichten: Arbeitsgerichtsbarkeit.
    (5) in der Verwaltungsgerichtsbarkeit vor dem Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) und dem Oberverwaltungsgericht (OVG), wobei in bestimmten Angelegenheiten (wie z.B. Abgabenangelegenheiten) vor dem OVG auch andere Personen zugelassen sind (im Beispiel Steuerberater und Wirtschaftsprüfer; § 67 VwGO).
    (6) in der mündlichen Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht (BVerfG); § 22 BVerfGG.
    (7) In der Sozialgerichtsbarkeit besteht vor dem Bundessozialgericht (BSG) Vertretungszwang (§ 73 IV SGG) durch Rechtsanwälte und Rechtslehrer oder durch Gewerkschaften, Arbeitgebervereinigungen, Kriegsopferverbände oder andere Verbände (§ 73 II Nr. 5-9 SGG).

    Mindmap Anwaltszwang Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/anwaltszwang-26954 node26954 Anwaltszwang node41927 Partei node26954->node41927 node31206 Arbeitsgerichtsbarkeit node26954->node31206 node42600 Rechtsanwalt node26954->node42600 node28185 Bevollmächtigter node44493 Schiedsgerichtsverfahren node44493->node41927 node33489 Firma node33489->node41927 node45367 Parteifähigkeit node41927->node45367 node32553 Handelsregister node27400 Amtsgericht node32553->node27400 node29826 Dienstvertrag node29826->node27400 node33998 eidesstattliche Versicherung node33998->node27400 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node46240->node27400 node27400->node26954 node35599 Gewerbe node45729 Revision node31206->node45729 node28071 Arbeitsrecht node31206->node28071 node48267 Tarifvertrag node31206->node48267 node35822 freie Berufe node42600->node28185 node42600->node35599 node42600->node35822 node45842 ordentliche Gerichtsbarkeit node42600->node45842 node48476 Zivilprozess node48476->node45729 node53401 Audit Trail node53401->node45729 node37632 interne Revision node45842->node31206 node45729->node26954 node45729->node37632
    Mindmap Anwaltszwang Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/anwaltszwang-26954 node26954 Anwaltszwang node31206 Arbeitsgerichtsbarkeit node26954->node31206 node42600 Rechtsanwalt node26954->node42600 node41927 Partei node26954->node41927 node45729 Revision node45729->node26954 node27400 Amtsgericht node27400->node26954

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete