Direkt zum Inhalt

Roboter

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Crawler, Spider; selbstständig das World Wide Web durchsuchendes Programm, das HTML-Seiten nach Suchkriterien klassifiziert und die Links auf diese Seiten gemäß der gefundenen Klassifizierung in eine Datenbank einsortiert, die die Grundlage einer Suchmaschine bildet.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Roboter Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/roboter-44932 node44932 Roboter node37192 Internet node42805 Ressource node40202 Maschine node54471 Kampfroboter node54471->node44932 node54471->node42805 node54471->node40202 node54472 Serviceroboter node54471->node54472 node48644 Wirtschaftsethik node54088 Wearables node54034 Human Enhancement node54088->node54034 node48435 Technologie node54034->node44932 node54034->node48644 node54034->node48435 node54198 Robotik node54034->node54198 node53558 3D-Drucker node54077 Cyber-physische Systeme node53558->node54077 node54555 Roboterphilosophie node54555->node44932 node54555->node54471 node45117 Recht node54555->node45117 node53895 Philosophie node54555->node53895 node54555->node54198 node47196 Wissen node54555->node47196 node53997 Energiemanagement node53997->node54077 node54211 Robotersteuer node54211->node44932 node54211->node54198 node53486 Informationsethik node54077->node44932 node54077->node37192 node54077->node54198 node54198->node44932 node54198->node53486
      Mindmap Roboter Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/roboter-44932 node44932 Roboter node54555 Roboterphilosophie node54555->node44932 node54198 Robotik node54198->node44932 node54077 Cyber-physische Systeme node54077->node44932 node54034 Human Enhancement node54034->node44932 node54471 Kampfroboter node54471->node44932

      News SpringerProfessional.de

      • Utility 4.0 – mehr als eine Worthülse?

        Vierpunktnull auf Teufel komm raus. Kein Themengebiet scheint heute ohne das Zahlenkürzel '4.0' auszukommen. Mit Utility 4.0 ist dieses Phänomen nun auch im Energiesektor angekommen. Zu Recht?

      • Das blaue Jobwunder der Digitalisierung

        Immer mehr Studien prognostizieren, dass die digitale Transformation insgesamt keine Arbeitsplätze kostet. Denn es entstehen auch jede Menge neue Jobs. Die erfordern jedoch andere Kompetenzen.

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Richard Lackes
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Universitätsprofessor
      Dr. Markus Siepermann
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Die Anforderungen an die Automation von Robotern sind speziell bei der Behandlung von Oberflächen heterogen: Von höchster Qualität der Oberfläche bis zu tausenden Varianten der Bauteile. Der folgende Beitrag erläutert, wie Software-Tools die …
      Die Mensch-Roboter-Kooperation (MRK)könnte tausende Montagearbeitsplätze in ganz Europa retten. Doch bisher schrecken besonders kleine und mittelständische Unternehmen davor zurück, in die Teilautomatisierung zu investieren. Ein EU-Forschungsprojekt will jetzt Roboterassistenten für Montagearbeitsplätze wirtschaftlicher gestalten.
      Wissenschaftler des Zentrums für Leichtbauproduktionstechnologie Stade des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt setzen weltweit erstmals mehrere kooperierende Roboter für die automatisierte Fertigung von Faserverbundbauteilen ein. Durch …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete